Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Budget 2012 HFR: Finanzierungslücke

Der Verwaltungsrat des freiburger spitals (HFR) hat an seiner gestrigen Sitzung das Budget 2012 genehmigt. Dieses sieht einen Betriebsaufwand von 428 Mio. Franken vor. Der erwartete Betriebsertrag beläuft sich auf 413 Mio. Franken, womit für das laufende Jahr mit einem Defizit von 15 Mio. Franken zu rechnen ist.

Das definitive Budget 2012 konnte erst erstellt werden, nachdem die Tarifverhandlungen mit den Versicherern abgeschlossen waren. Dies ist erst seit kurzem der Fall. Insgesamt wurden die Forderungen des HFR nach kostendeckenden Tarifen von den Versicherern leider nicht erfüllt. Der Kanton hat seinerseits inzwischen den provisorischen Tarif von CHF 10'150 (Baserate) genehmigt.


Der Verwaltungsrat und der Direktionsrat sind sich bewusst, dass das Defizit für das HFR eine sehr schwierige Ausgangslage bedeutet, die letztlich auf die Einführung der neuen Spitalfinanzierung zurückzuführen ist. Als Folge davon wird der Verwaltungsrat und der Direktionsrat sofort Lösungen suchen müssen, wie das Defizit aufgefangen werden kann. Das HFR wird seinem Auftrag, der durch die kantonale Spitalplanung vorgegeben ist, selbstverständlich weiterhin nachkommen.

Letzte Aktualisierung am 25.05.2018 um 10:22