Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Behandlungsmöglichkeiten bei Kniearthrose

Wenn das Knie schmerzt, dann lautet die Diagnose oft „Kniearthrose". Was nun? Wie kann betroffenen Personen geholfen werden? Antworten auf diese Fragen gibt es im nächsten Publikumsvortrag fokus gesundheit am freiburger spital (HFR).

Dr. med. Christoph Marti, Chefarzt und Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates sowie Florence Kolly und Adrian Müller, Physiotherapeuten, präsentieren den nächsten Vortrag der Reihe fokus gesundheit des freiburger spitals am Mittwoch, 10. Oktober 2012 am HFR Tafers. Thema des Abends (in deutscher Sprache):

"Diagnose Kniearthrose - was nun?
Operative Behandlung und postoperative Rehabilitation"

Das Kniegelenk ist eines der am stärksten beanspruchten Gelenke des menschlichen Körpers. Bei Schädigungen der Gelenksapparatur kommt es häufig zu chronischen Schmerzen. Dies führt dazu, dass sich die betroffene Person noch weniger bewegt, was wiederum negative Auswirkungen auf das Knie hat.

Die Ursachen einer Kniearthrose sind vielfältig. Als Risikofaktoren gelten eine generelle Anfälligkeit für das Erkranken an Arthrose sowie eine überdurchschnittliche Belastung des Gelenkes. In den letzten 30 Jahren ist eine Reihe von medikamentösen und operativen Behandlungsmöglichkeiten entwickelt worden. Auch die Rehabilitation spielt nach einer Operation eine wichtige Rolle.

Im Vortrag werden Dr. med. Christoph Marti sowie Florence Kolly und Adrian Müller die Diagnostik und die verschiedenen operativen und postoperativen Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Ort und Datum:
Mittwoch, 10. Oktober 2012, 19.30 bis 20.30 Uhr (Vortragssprache Deutsch)
HFR Tafers, Saal Moléson, 1. Stock
Der Eintritt ist frei; aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung (Mail an info@h-fr.ch oder Tel. 026 426 89 80). Nach dem Vortrag stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung am 26.03.2018 um 17:49