Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Veröffentlichung der Publikation des Krebsregisters Freiburg 2014 über Lungenkrebs

Das Krebsregister Freiburg publiziert, in Übereinstimmung mit seinem wissenschaftlichen Vorstand, einmal jährlich ausführliche Statistiken über eine Lokalisation, basierend auf den seit 2006 erhobenen Daten. Diese dritte Publikation ist dem Lungenkrebs gewidmet.

Lungenkrebs ist eine häufige Krebserkrankung in der Onkologie. Im Zeitraum von 2006-2012 erhielten jedes Jahr 138 Patientinnen und Patienten aus dem Kanton Freiburg diese Diagnose. Die am häufigsten betroffene Altersgruppe ist diejenige der 60-69-Jährigen. Männer sind öfter betroffen als Frauen (64% vs. 36%).

Der grösste Risikofaktor ist der Tabakkonsum.

Die Resultate der histologischen Analysen der Lungenkrebsarten im Kanton Freiburg sind vergleichbar mit denjenigen in anderen europäischen Regionen: Das kleinzellige Bronchialkarzinom stellt 14% der Lungenkrebsfälle dar, die Adenokarzinome sind auf dem Vormarsch (41%) und haben die Plattenepithelkarzinome weit überholt, die zurzeit „nur noch" 27% der Lungenkrebsfälle repräsentieren.

Therapiemöglichkeiten und Heilungschancen hängen vom Stadium ab, in dem der Krebs diagnostiziert wird.

Alle weiteren Details sowie die anderen Ergebnisse sind auf der Homepage der krebsliga erhältlich
(hier klicken)

Das Krebsregister Freiburg ist ein von der GSD unterstütztes Projekt.

Letzte Aktualisierung am 25.05.2018 um 10:22