Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Klinik für Intensivpflege im neuen Kleid

Nach sechs Monaten neigen sich die Aus- und Umbauarbeiten der Klinik für Intensivpflege ihrem Ende zu. Sie verteilt sich nun über zwei Stockwerke des HFR Freiburg - Kantonsspitals und rückt in unmittelbare Nähe der Notfallstation, des OP-Trakts und weiterer wichtiger Abteilungen. Die neuen Räume werden am 21. November offiziell eingeweiht und können am 22. November anlässlich eines Tags der offenen Tür besichtigt werden.

Die Intensiv- und die Überwachungspflege sind am HFR Freiburg - Kantonsspital nun räumlich zu einer gemeinsamen Abteilung zusammengeschlossen worden. Die neue Struktur erfüllt mehrere Ziele: alle Überwachungsbetten in einem spezialisierten und technisch entsprechend ausgerüsteten Bereich vereinen; die ärztlichen und pflegerischen Kompetenzen bündeln; drei Überwachungsbetten für die Stroke Unit, die spezielle Abteilung für Hirnschlagpatientinnen und -patienten, bereitstellen (siehe Medienmitteilung vom 30. Juni 2014). Dank des Umbaus werden zudem die baulichen Kriterien zur Akkreditierung erfüllt, die sowohl die Stroke Unit als auch die Intensivpflege anstreben. Die Infrastruktur und die technische Ausstattung des HFR sind damit auf dem neuesten Stand, um Patientinnen und Patienten mit verschiedenen medizinischen und chirurgischen Anliegen optimal zu betreuen.

Der neue Bereich befindet sich im 2. Stockwerk des Gebäudes Bertigny II über der bereits bestehenden Intensivpflegeabteilung. Dank der Nähe zur Notfallstation, dem OP-Trakt und weiteren wichtigen Abteilungen wie der Kardiologie, der Radiologie und dem Labor kann die Intensivpflege alle nötigen Fachkräfte vereinen und den Patienten eine hohe Sicherheit gewährleisten. Die Abteilung verteilt sich auf eine Fläche von 650 m2. Die ehemaligen Räume der Überwachungspflege im 6. Stock werden in Kürze in Isolierzimmer für Leukämiepatientinnen und -patienten umgebaut.

Veranstaltung und Datum
Tag der offenen Tür: Samstag, 22. November 2014, 13-17 Uhr
HFR Freiburg - Kantonsspital, 2. Stock (C)

Letzte Aktualisierung am 26.03.2018 um 17:49