Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Chefarzt PD Dr. med. Jean Dudler zum Professor ernannt

Die Universität Freiburg hat PD Dr. med. Jean Dudler zum Titularprofessor ernannt. Prof. Dr. med. Dudler ist seit 2011 Chefarzt der Klinik für Rheumatologie des freiburger spitals (HFR) und engagiert sich seit vielen Jahren in der Lehre und Forschung.

Mit der Verleihung des Titels eines Titularprofessors zeichnet die Universität Freiburg den emeritierten Spezialisten für Rheumatologie für seinen grossen klinischen Erfahrungsschatz und den Wert seiner Tätigkeit in Lehre und Forschung aus. Nach dieser Ernennung sind am HFR nun insgesamt 20 Ärzte mit Professorentitel tätig.

Prof. Dr. med. Dudler schloss 1987 sein Studium an der medizinischen Fakultät der Universität Lausanne ab und begann seine berufliche Karriere am Kantonsspital Freiburg. Nach einem vierjährigen Aufenthalt zur Grundlagenforschung in den Vereinigten Staaten erlangte er 1997 seinen FMH-Titel Rheumatologie. Danach kehrte er zurück in die Schweiz und arbeitete in der Klinik für Rheumatologie des CHUV in Lausanne. Zuerst war er Oberarzt, später Kaderarzt und ab 2004 verantwortlich für die ambulante Poliklinik und die Behandlung mit Biologika. Seit Januar 2011 leitet er die Klinik für Rheumatologie des HFR, die von seiner breiten Erfahrung im Bereich Rheumatologie und andere Erkrankungen des Bewegungsapparates profitiert.

Seit fast 15 Jahren engagiert sich Prof. Dr. med Dudler als Privatdozent (PD) für die Ausbildung der Medizinstudierenden an der Universität Lausanne, wo er beispielsweise für das osteoartikuläre Modul verantwortlich war. Seit 2011 lehrt er Rheumatologie an der Universität Freiburg. Er ist auch aktiv in der Weiterbildung tätig und hält zahlreiche Kurse und Konferenzen für Allgemeinmedizinerinnen und -mediziner sowie Rheumatologinnen und Rheumatologen in der Schweiz und im Ausland.

Obwohl er sich zu Beginn seiner Karriere eher mit Grundlagenforschung auseinandersetzte, ist Prof. Dr. med. Dudler nunmehr sehr aktiv in der klinischen Forschung, insbesondere im Bereich der Behandlung von Entzündungs- und Systemerkrankungen mit Biologika. Unter seiner Leitung und in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. Krieg hat die Klinik für Rheumatologie des HFR ihren Fachbereich Osteoporose verstärkt und ein Gerät zur Knochendichtemessung erstanden. Die Klinik hat in den letzten Jahren eine starke Zunahme an ambulanten Sprechstunden erfahren und behandelt immer mehr Patientinnen und Patienten, die an chronisch-entzündlichen rheumatischen Erkrankungen leiden.

Letzte Aktualisierung am 25.05.2018 um 10:22