Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Dr. med. Olivier Tschopp zum Chefarzt der Klinik für Orthopädische Chirurgie des HFR Riaz ernannt

Dr. med. Olivier Tschopp ist seit fast fünf Jahren am HFR Riaz tätig. Nun wurde der Facharzt für orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates per 1. Mai 2016 zum Chefarzt befördert. Er folgt damit auf Dr. med. Daniel Monin, der das HFR Ende März verlassen hat.

Mit der Ernennung zum Chefarzt würdigt der Verwaltungsrat die Kompetenzen von Dr. med. Olivier Tschopp als Facharzt für orthopädische Chirurgie und seinen Einsatz zum Wohl der Patientinnen und Patienten. Er tritt die Nachfolge von Dr. med. Daniel Monin an, der bis Ende März 2016 als Chefarzt der Klinik für Orthopädische Chirurgie des HFR Riaz tätig war. Auch seine Leistungen für die Patientinnen und Patienten des HFR wurden vom Verwaltungsrat sehr geschätzt.

Langjährige Erfahrung in öffentlichen Spitälern
Dr. med. Olivier Tschopp verfügt durch seine Arbeit in öffentlichen Spitälern über einen grossen klinischen Erfahrungsschatz. Nachdem er 1998 den Facharzttitel in orthopädischer Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats erlangte, war er in der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Chirurgie des Bewegungsapparats am Universitätsspital Genf zunächst als stellvertretender Oberarzt, später als Oberarzt und schliesslich als Leiter der Abteilung für Septische Orthopädie tätig. 2002 wechselte er zum Spital Wallis, wo er während fast zehn Jahren seine Funktion als Chefarzt der Klinik Orthopädie-Traumatologie ausübte. Im Herbst 2011 führte ihn sein Weg schliesslich ans HFR, wo er als Leitender Arzt in die Klinik für Orthopädische Chirurgie des HFR Riaz eintrat. Dr. med. Tschopp ist französischer Muttersprache und spricht fliessend Deutsch und Englisch.

Künftig unterstützt zudem Dr. med. Darius Marti, der kürzlich zum Leitenden Arzt ernannt wurde, das Ärzteteam der Klinik für Orthopädische Chirurgie am HFR Riaz. Dr. med. Marti ist seit 2007 am HFR tätig. Er verfügt über einen Facharzttitel in orthopädischer Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats und leistete in den letzten vier Jahren als Oberarzt am HFR Tafers und am HFR Freiburg - Kantonsspital wertvolle Dienste. Neben seiner deutschen Muttersprache verfügt Dr. med. Marti über gute Französisch- und Englischkenntnisse.

Letzte Aktualisierung am 25.05.2018 um 10:22