Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Neue Pflegedirektorin ernannt

Catherine Dorogi wird ab dem 1. März 2017 die neue Pflegedirektorin des freiburger spitals (HFR). Die ausgebildete Pflegefachfrau ist 44 Jahre alt und verfügt über viel Erfahrung und die entsprechenden Diplome in Pflege- und Teammanagement, Gesundheitsökonomie und -politik. Frau Dorogi spricht neben ihrer französischen Muttersprache Deutsch und Englisch.

Mit der Anstellung von Catherine Dorogi als neue Pflegedirektorin per 1. März 2017 sichert sich das HFR die Kompetenzen einer anerkannten Spezialistin auf ihrem Gebiet. Frau Dorogi ist derzeit Pflegedirektorin der Clinique La Prairie in Montreux und übernimmt im Frühling die Nachfolge von Rodolphe Rouillon, der das HFR nach zehn Jahren in der Spitalleitung verlässt.

Die in Australien geborene Catherine Dorogi begann ihre Laufbahn 1994 als Pflegefachfrau in verschiedenen Abteilungen öffentlicher Einrichtungen, insbesondere in Melbourne und Sydney. 1998 war sie stellvertretende Abteilungsleiterin, später Stationsleiterin und Market Manager in der Kardiologie, bevor sie sich 2006 zur Klinikleiterin Pflege hocharbeitete. Frau Dorogi verfügt daher über viel Erfahrung im Gesundheitsbereich und insbesondere im Management von Spitalabteilungen.

Nach zweijähriger Tätigkeit als Global Marketing Manager bei Biotronik in Zürich (Kardiologie) wurde Frau Dorogi 2010 zur Pflegedirektorin der Clinique Cecil (Klinikgruppe Hirslanden) in Lausanne ernannt. Dort war sie insbesondere für die Neuorganisation des Pflegedepartements zuständig und wirkte an der Entwicklung eines elektronischen Patientendossiers mit.

Frau Dorogi ist 44 Jahre alt und spricht neben ihrer französischen Muttersprache Deutsch und Englisch. Sie ist ausgebildete Pflegefachfrau und verfügt über einen Hochschulabschluss in Human Resources, einen Master in Business Administration und ein CAS in Gesundheitsökonomie und -politik. Das HFR freut sich, gemeinsam mit Frau Dorogi die unter der Leitung von Herrn Rouillon angestossene Entwicklung der Pflegedirektion weiter voranzutreiben. Der Verwaltungsrat und der Direktionsrat des HFR danken Herrn Rouillon herzlich für seinen Einsatz für das freiburger spital und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute.

Letzte Aktualisierung am 26.03.2018 um 17:49