Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

„Nach einer Krebserkrankung die Arbeit wieder aufnehmen, das ist ein zweiter Kampf.“

Jedes Jahr erhalten in der Schweiz 15.000 Personen im arbeitsfähigen Alter eine Krebsdiagnose . Nachdem sie sich der Krankheit gestellt haben, müssen sich die meisten von ihnen anschliessend einem neuen Kampf stellen: der Rückkehr zur Arbeit. Anlässlich des Weltkrebstages schliessen sich die Invalidenversicherungsstelle (IV-Stelle) des Kantons Freiburg und die Krebsliga Freiburg zusammen, um diese wichtige, aber oftmals schwierige Etappe der Krankheit näher zu beleuchten und die im Kanton angebotenen Begleitmassnahmen vorzustellen.
Um diesen speziellen Wiedereingliederungsprozess zu veranschaulichen, hat sich Frau C., Mitarbeiterin eines grossen Freiburger Unternehmens, bereit erklärt, ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Mehr...

Neu: Mammografie-Gerät am HFR Tafers

Das freiburger spital (HFR) nimmt am HFR Tafers ein Mammografie-Gerät in Betrieb und baut damit sein Angebot für die Früherkennung von Brustkrebs aus. Das Gerät wurde im Rahmen des Freiburger Programms für Brustkrebs-Früherkennung angeschafft. Frauen mit Wohnsitz im Sensebezirk, die im Rahmen dieses Programms oder auf Anweisung ihres Arztes zu einer Mammografie aufgeboten werden, können sich nun in ihrer Nähe untersuchen lassen.

Mehr...

Bauarbeiten am HFR Meyriez-Murten kurz vor Abschluss

Die Wiedereröffnung des HFR Meyriez-Murten rückt immer näher: Ende 2015 sind die Bauarbeiten zum Um- und Neubau planmässig beendet worden. Nach rund dreijähriger Bauzeit wird das neue Spital am 4. April 2016 seinen Betrieb aufnehm en. Patientinnen und Patienten werden ein rundum erneuertes Spitalgebäude mit moderner und zeitgemässer Infrastruktur und neuen Leistungsangeboten vorfinden.

Mehr...

Abhilfe bei Übergewicht

Was tun, wenn das Übergewicht die Lebensqualität beeinträchtigt? Wie können Essstörungen oder Fehlernährung wirksam angegangen werden? Sind Operationen die einzige Lösung für die Zivilisationskrankheit Übergewicht? Um solche Fragen zu klären und betroffenen Personen eine multidisziplinäre Betreuung zu bieten, hat das freiburger spital (HFR) ein Zentrum für Essstörung und Übergewicht eingerichtet.

Mehr...

HFR ernennt neuen Direktor Personal

Gérald Brandt wird neuer Direktor Personal am freiburger spital (HFR) per 1. April 2016. Der 43jährige Spezialist verfügt über langjährige Erfahrung im HR-Bereich und über ausgewiesene Fachkompetenzen. Ausserdem ist er perfekt zweisprachig Französisch-Deutsch.

Mehr...

Das neuw Informationsbulletin der GSD ist online

Das Informationsbulletin der GSD ist erschienen

Mehr...

Fondue Chinoise sicher geniessen: Campylobacter-Infektion verhindern

Weltweit zählen Infektionen mit Campylobacter zu den häufigsten Ursachen von Durchfallerkrankungen. In der Schweiz weist die Statistik jedes Jahr zwischen 7000 und 8000 laborbestätigte Fälle von Campylobacteriose aus. Dabei häufen sich die Krankheitsfälle über die Festtage. Auslöser ist oft die unsachgemässe Zubereitung von Fondue Chinoise. Zusammen mit dem Verband der Kantonschemiker und Kantonschemikerinnen der Schweiz (VKCS) ruft das BLV Hygienetipps für den sicheren Genuss in Erinnerung.

Mehr...

Veröffentlichung der Publikation des Krebsregisters Freiburg

Einmal jährlich und in Übereinstimmung mit seinem wissenschaftlichen Vorstand, publiziert das Krebsregister Freiburg ausführliche Statistiken über eine Lokalisation, basierend auf den seit 2006 erhobenen Daten.
Die Veröffentlichung der vierten Publikation widmet sich dieses Jahr dem Prostatakrebs.

Mehr...

Drei neue pädiatrische Sprechstunden

Die Klinik für Pädiatrie des freiburger spitals (HFR) baut ihr Angebot um drei neue Leistungen aus: eine Sprechstunde „IM GLEICHGEWICHT" für übergewichtige Kinder und Jugendliche, eine Sprechstunde für Personen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und eine Sprechstunde für Kinder- und Jugendgynäkologie.

Mehr...

Krippen: Lösung für das gesamte HFR-Personal

Ab 1. Januar 2016 gibt es mehr Betreuungsplätze für die Kinder von Mitarbeitenden des freiburger spitals (HFR). Seit der Ankündigung der Krippenauslagerung wurde nach einer Lösung gesucht. Nebst der bereits beschlossenen Partnerschaft mit „pop e poppa“ für die Standorte Freiburg und Tafers vereinbarte das HFR ferner mit dem Unternehmen „Cap Canaille“ für das Personal der Standorte Billens, Meyriez-Murten und Riaz eine Zusammenarbeit. Zur Erinnerung: Die Angestellten der HFR-Krippe „Les Gribouilles“ am Standort Freiburg können beim Wechsel zu „pop et poppa“ ihre Stelle behalten.

Mehr...

Pages: << < 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 > >>

Letzte Aktualisierung am 19.01.2018 um 13:38