Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Kardiologie, Angiologie und Pneumologie bauen aus

Die Abteilungen Kardiologie, Angiologie und Pneumologie am HFR Freiburg - Kantonsspital haben grössere und komplett renovierte Räumlichkeiten bezogen. So sind sie selbst für eine starke Zunahme der Tätigkeit, insbesondere der Sprechstunden, gerüstet. Dies kommt wiederum den Patientinnen und Patienten zugute.

Mehr...

Eröffnung einer Tagesbetreuung in Palliative Care

Die Abteilung Palliative Care am HFR Freiburg – Kantonsspital weiht heute die Tagesbetreuung ein. Das neue Angebot richtet sich an Personen, die schwer krank sind und palliative Betreuung benötigen, aber zu Hause wohnen und mobil sind. Eine breite Palette an Pflegeleistungen und Freizeitaktivitäten steht den erkrankten Personen sowie deren Angehörigen an vorerst zwei Nachmittagen pro Woche zur Auswahl. Das freiburger spital (HFR) ist das zweite Spital in der Schweiz, das über eine solche Tagesbetreuung in Palliative Care verfügt.

Mehr...

HFR-Generaldirektorin nach Unfall hospitalisiert

Claudia Käch, Generaldirektorin des freiburger spitals (HFR), liegt nach einem Reitunfall im Spital. Die Führung des Spitals wird während ihrer Abwesenheit vom Direktionsrat gewährleistet. Marc Devaud, Direktor für Verwaltung und Organisation, übernimmt stellvertretend die Rolle als Generaldirektor.

Mehr...

Verwaltungsratsmitglied Christian Castella ist seiner Krankheit erlegen

Christian Castella, Mitglied des HFR-Verwaltungsrats, ist seiner langen Krankheit erlegen. Er wäre im Oktober 60 Jahre alt geworden.

Mehr...

Programm der 1. Ausgabe des Tages der Zweisprachigkeit

Am 26. September 2015 findet die erste Ausgabe des Tages der Zweisprachigkeit statt, den der Grosse Rat auf die Initiative des Jugendrats hin ins Leben gerufen hat. Für die Gestaltung dieses Tages hat sich der Staatsrat auf Vereine und Institutionen gestützt, die sich für die Zweisprachigkeit einsetzen. Die Ausgabe 2015 konzentriert sich auf Freiburg und Murten. Ziel ist es jedoch, dass sich der Tag der Zweisprachigkeit im ganzen Kanton verbreitet, damit die Zweisprachigkeit gelebt wird.

Mehr...

Das Spital erleben an der Seisler Mäss

Unter dem Motto „Rund um die Uhr" präsentiert sich das HFR Tafers an der Seisler Mäss, die vom 2. bis 6. September 2015 in Tafers stattfinden wird. Das freiburger spital (HFR) lädt Besucher und Besucherinnen ein, in die Welt der Medizin spielerisch einzutauchen: In fünf interaktiven Ateliers in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Anästhesie und Notfallmedizin können Besucherinnen und Besucher unter Anleitung von medizinischem Fachpersonal selber Hand anlegen.

Mehr...

Hitzewelle: Massnahmen

MeteoSchweiz hat für die nächsten Tage wieder eine Hitzewelle angekündigt. Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) informiert deshalb über das richtige Verhalten bei grosser Hitze und die Massnahmen, die im Falle eines Hitzeschlags zu treffen sind.

Mehr...

Freiburgerinnen und Freiburger können sich neu in den Apotheken gegen Grippe impfen lassen

Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) legt Kriterien fest, anhand derer in den Apotheken Grippeimpfungen durchgeführt werden können. Die entsprechende Verordnung der GSD ist am 1. Juli 2015 in Kraft getreten.

Mehr...

Neue Räumlichkeiten für die Notrufzentrale 144

Die Sanitätsnotruf-Zentrale 144 weiht heute ihre neuen Räumlichkeiten ein. Sie ist jetzt in einem aus einer Metallkonstruktion bestehenden Gebäude untergebracht, das auf dem Dach der Klinik für Notfallmedizin des HFR Freiburg - Kantonsspitals errichtet wurde. Dies bietet dem ersten Glied der Notfallkette optimale Bedingungen, um weiterhin seinen Auftrag zu gewährleisten.

Mehr...

Leiterin der Krippe: Administrative Untersuchung beendet

Die administrative Untersuchung zur Rolle der Leiterin der Krippe während des Streiks vom 31. März 2015 ist beendet. Gegenüber der Leiterin wurde eine arbeitsrechtliche Verwarnung ausgesprochen, da sie ihre Verantwortung als Kaderangehörige im Vorfeld und während des Streiks nicht angemessen wahrgenommen hatte. Weitere Schritte sind nicht geplant.

Mehr...

Pages: << < 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 > >>

Letzte Aktualisierung am 19.01.2018 um 13:38