Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Führungswechsel in der Radiologie

Die Radiologie des HFR Tafers erhält einen neuen Chefarzt. Dr. med. Oliver Rusch, Facharzt für Radiologie mit Subspezialisierung in der interventionellen Radiologie und in der Neuroradiologie, nimmt seine Tätigkeit am 1. August 2018 auf. Gleichzeitig gibt es auch in der Radiologie des HFR Meyriez-Murten einen Führungswechsel: Dr. med. Bastien Pauchard, Oberarzt, übernimmt die Abteilungsleitung.

Mehr...

Bericht des Finanzinspektorats: Das HFR ergreift bereits

Der Verwaltungsrat des freiburger spitals (HFR) nimmt Kenntnis vom Bericht des
Finanzinspektorats, dessen Empfehlungen mit den bereits laufenden Arbeiten zur
Verbesserung des Finanzmanagements und der Kostenrechnung des Spitals
übereinstimmen. Er erinnert daran, dass eine zusätzliche Unterstützung vonseiten des
Staates unerlässlich ist, um eine harmonische Entwicklung des Spitals der Freiburgerinnen
und Freiburger zu gewährleisten.

Mehr...

Finanzmanagement des HFR mit erheblichem Verbesserungspotenzial

Der Staatsrat veröffentlicht zwei Berichte des Finanzinspektorats, den einen über das Audit der Finanzinformationen des freiburger spitals (HFR) und den anderen zur Analyse der vom HFR gewährten Anstellungsgehälter. Die Berichte zeigen von der Kostenrechnung zum Budgetverfahren bis hin zu den Anstellungsgehältern erhebliche Mängel auf. Die Schlussfolgerungen der Berichte stellen das Finanzmanagement des HFR in Frage, und der Staatsrat erwartet Sofortmassnahmen und einen Umsetzungszeitplan bis Ende August 2018.

Mehr...

Positive erste Bilanz des Prostatazentrums Freiburg

Vor einigen Monaten wurde das Prostatazentrum Freiburg von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Nun zieht es eine erste Bilanz zu seiner Tätigkeit - und die ist positiv: rund 180 behandelte Patienten 2017, eine starke Beteiligung in der klinischen Forschung und die Festigung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Partnern des Zentrums, dem Daler-Spital und dem freiburger spital (HFR). Auch das erste Quartal 2018 verlief erfreulich: Das Zentrum bestand ein erstes Überwachungsaudit. Nun will das Prostatazentrum seine Position unter den wichtigsten Onkologiezentren der Schweiz weiter stärken.

Mehr...

Öffentliche Warnung: Listerien in Trutenbraten geschnitten und Sandwiches mit Trutenbraten bei Coop

In Trutenbraten und Sandwiches mit Trutenbraten, verkauft bei Coop, wurden Listerien nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, dieses Produkt nicht zu konsumieren. Coop hat umgehend die Rücknahme der betroffenen Produkte aus den Verkaufsregalen veranlasst und einen Rückruf vorgenommen.
Weitere Informationen

Mehr...

Neue Massnahmen für noch mehr Effizienz

Die Direktion des freiburger spitals (HFR) hat neue Massnahmen festgelegt, um die bestehenden Ressourcen besser zu verteilen. An den Standorten Tafers und Riaz wird die Anwesenheit des Teams der Anästhesiologie neu organisiert, um insbesondere das Personal der Notaufnahme zu unterstützen. Ausserdem werden am HFR Riaz vier Überwachungsbetten geschlossen und zwei neue Betten in der Notaufnahme eröffnet. Diese Neuorganisation hat keinerlei Auswirkungen auf die Sicherheit und Qualität der Dienstleistungen des Spitals. Das Leistungsangebot wird wie bisher vollumfänglich aufrechterhalten.

Mehr...

Marc Devaud ist der neue Generaldirektor des freiburger spitals

Der Staatsrat hat die Wahl des Verwaltungsrats des freiburger spitals (HFR) bestätigt und Marc Devauds Anstellung als neuer HFR-Generaldirektor genehmigt. Devaud stand seit Ende Februar 2018 interimsweise an der Spitze der Einrichtung.

Mehr...

Marc Devaud ist der neue Generaldirektor des freiburger spitals

Der Staatsrat hat die Wahl des Verwaltungsrats des freiburger spitals (HFR) bestätigt und Marc Devauds Anstellung als neuer HFR-Generaldirektor genehmigt. Devaud stand seit Ende Februar 2018 interimsweise an der Spitze der Einrichtung.

Mehr...

Öffentliche Warnung: Erstickungsgefahr durch das Spielzeug "Baby Balls" bzw. "Color Balls"

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor dem Spielzeug "Baby Balls" bzw. "Color Balls". Die Holzkugeln können bis in den hinteren Rachenbereich gelangen und die Atemwege blockieren. Es besteht Erstickungsgefahr für Kleinkinder.

Mehr...

Intensivstation als Weiterbildungsstätte der Kategorie A anerkannt

Das freiburger spital (HFR) verfügt über eine neue Weiterbildungsstätte der Kategorie A:
die Klinik für Intensivpflege unter der Leitung von Chefarzt Govind Sridharan. Die Klinik
spielt damit eine noch wichtigere Rolle für die ärztliche Weiterbildung in der Schweizer
Spitallandschaft.

Mehr...

Pages: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Letzte Aktualisierung am 27.09.2018 um 16:49