Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Grundsatzentscheid für den geplanten Masterstudiengang in Humanmedizin in Freiburg

Ein Masterabschluss in Humanmedizin an der Universität Freiburg in Partnerschaft mit dem freiburger spital (HFR) böte nach Ansicht des Staatsrats die Chance, die nationale Positionierung dieser beiden Institutionen und des Kantons Freiburg sowie das Pflegeangebot im Kanton zu verbessern. Der Staatsrat spricht sich daher grundsätzlich für die Einführung dieses Master-Studiengangs aus. Die Kosten und die Finanzierung müssen noch geregelt werden.

Mehr...

Vereint im Kampf gegen Brustkrebs

Das HFR und das Dalerspital laden ihre Patienten, Mitarbeitenden, Besucher und die Bevölkerung am Dienstag, 13. Oktober 2015 zum ersten Brustkrebstag ein. Das Ereignis reiht sich in den Aktionsmonat Oktober ein, in dem die Krebsliga Freiburg und das Zentrum für Brustkrebs-Früherkennung Freiburg verschiedene Anlässe im ganzen Kanton organisieren.

Mehr...

Eine Stiftung zur Unterstützung der Palliative Care

Förderung und Unterstützung der Palliative Care über Spenden, insbesondere der Aktivitäten und Dienstleistungen, die nicht durch die Versicherungen gedeckt sind: Das ist das Ziel, das sich Serenitas, die Freiburger Stiftung für Palliative Care, gesteckt hat. Auf Initiative des freiburger spitals (HFR) gemeinsam mit der Abteilung Palliative Care gegründet, wird die Stiftung heute aus der Taufe gehoben.

Mehr...

Interkantonaler Tag vom 30. Oktober 2015: Sechs Kantone wollen den betreuenden Angehörigen ihre Anerkennung zollen

Journée des proches aidants

Nach Waadt (2012) und Genf (2014) führen 2015 mit Freiburg, Jura, Neuenburg und Wallis neu sechs Kantone die Kampagne zugunsten der betreuenden Angehörigen durch. Der interkantonale Tag vom 30. Oktober mit dem Motto "Betreuende Angehörige Tag für Tag" setzt ein starkes Zeichen: Die Kantone anerkennen den Beitrag und den Einsatz der betreuenden Angehörigen, die sich für den Verbleib zu Hause von in ihrer Gesundheit oder Autonomie beeinträchtigten Personen aus ihrem Umfeld einsetzen.

Mehr...

Kardiologie, Angiologie und Pneumologie bauen aus

Die Abteilungen Kardiologie, Angiologie und Pneumologie am HFR Freiburg - Kantonsspital haben grössere und komplett renovierte Räumlichkeiten bezogen. So sind sie selbst für eine starke Zunahme der Tätigkeit, insbesondere der Sprechstunden, gerüstet. Dies kommt wiederum den Patientinnen und Patienten zugute.

Mehr...

Eröffnung einer Tagesbetreuung in Palliative Care

Die Abteilung Palliative Care am HFR Freiburg – Kantonsspital weiht heute die Tagesbetreuung ein. Das neue Angebot richtet sich an Personen, die schwer krank sind und palliative Betreuung benötigen, aber zu Hause wohnen und mobil sind. Eine breite Palette an Pflegeleistungen und Freizeitaktivitäten steht den erkrankten Personen sowie deren Angehörigen an vorerst zwei Nachmittagen pro Woche zur Auswahl. Das freiburger spital (HFR) ist das zweite Spital in der Schweiz, das über eine solche Tagesbetreuung in Palliative Care verfügt.

Mehr...

HFR-Generaldirektorin nach Unfall hospitalisiert

Claudia Käch, Generaldirektorin des freiburger spitals (HFR), liegt nach einem Reitunfall im Spital. Die Führung des Spitals wird während ihrer Abwesenheit vom Direktionsrat gewährleistet. Marc Devaud, Direktor für Verwaltung und Organisation, übernimmt stellvertretend die Rolle als Generaldirektor.

Mehr...

Verwaltungsratsmitglied Christian Castella ist seiner Krankheit erlegen

Christian Castella, Mitglied des HFR-Verwaltungsrats, ist seiner langen Krankheit erlegen. Er wäre im Oktober 60 Jahre alt geworden.

Mehr...

Programm der 1. Ausgabe des Tages der Zweisprachigkeit

Am 26. September 2015 findet die erste Ausgabe des Tages der Zweisprachigkeit statt, den der Grosse Rat auf die Initiative des Jugendrats hin ins Leben gerufen hat. Für die Gestaltung dieses Tages hat sich der Staatsrat auf Vereine und Institutionen gestützt, die sich für die Zweisprachigkeit einsetzen. Die Ausgabe 2015 konzentriert sich auf Freiburg und Murten. Ziel ist es jedoch, dass sich der Tag der Zweisprachigkeit im ganzen Kanton verbreitet, damit die Zweisprachigkeit gelebt wird.

Mehr...

Das Spital erleben an der Seisler Mäss

Unter dem Motto „Rund um die Uhr" präsentiert sich das HFR Tafers an der Seisler Mäss, die vom 2. bis 6. September 2015 in Tafers stattfinden wird. Das freiburger spital (HFR) lädt Besucher und Besucherinnen ein, in die Welt der Medizin spielerisch einzutauchen: In fünf interaktiven Ateliers in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Anästhesie und Notfallmedizin können Besucherinnen und Besucher unter Anleitung von medizinischem Fachpersonal selber Hand anlegen.

Mehr...

Pages: << < 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 > >>

Letzte Aktualisierung am 25.05.2018 um 10:22