Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Hitzewelle: Massnahmen

MeteoSchweiz hat für die nächsten Tage wieder eine Hitzewelle angekündigt. Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) informiert deshalb über das richtige Verhalten bei grosser Hitze und die Massnahmen, die im Falle eines Hitzeschlags zu treffen sind.

Mehr...

Freiburgerinnen und Freiburger können sich neu in den Apotheken gegen Grippe impfen lassen

Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) legt Kriterien fest, anhand derer in den Apotheken Grippeimpfungen durchgeführt werden können. Die entsprechende Verordnung der GSD ist am 1. Juli 2015 in Kraft getreten.

Mehr...

Neue Räumlichkeiten für die Notrufzentrale 144

Die Sanitätsnotruf-Zentrale 144 weiht heute ihre neuen Räumlichkeiten ein. Sie ist jetzt in einem aus einer Metallkonstruktion bestehenden Gebäude untergebracht, das auf dem Dach der Klinik für Notfallmedizin des HFR Freiburg - Kantonsspitals errichtet wurde. Dies bietet dem ersten Glied der Notfallkette optimale Bedingungen, um weiterhin seinen Auftrag zu gewährleisten.

Mehr...

Leiterin der Krippe: Administrative Untersuchung beendet

Die administrative Untersuchung zur Rolle der Leiterin der Krippe während des Streiks vom 31. März 2015 ist beendet. Gegenüber der Leiterin wurde eine arbeitsrechtliche Verwarnung ausgesprochen, da sie ihre Verantwortung als Kaderangehörige im Vorfeld und während des Streiks nicht angemessen wahrgenommen hatte. Weitere Schritte sind nicht geplant.

Mehr...

Neuer Medizinischer Direktor am HFR gewählt

Der Freiburger Dr. med. Dr. med. dent. Ivo Spicher ist vom Verwaltungsrat zum neuen Medizinischen Direktor des freiburger spitals (HFR) gewählt worden. Der erfahrene Arzt, der neben seiner klinischen Erfahrung auch über ein breites Managementwissen verfügt, tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Bernard Vermeulen als Medizinischer Direktor des HFR spätestens am 1. Januar 2016 an. Letzterer verlässt das HFR Ende Juli 2015. Von August bis zum Stellenantritt von Dr. Ivo Spicher teilen sich Prof. Dr. med. Bernhard Egger, Prof. Dr. med. Daniel Betticher und Prof. Dr. med. Daniel Hayoz ad interim die Aufgaben des Medizinischen Direktors.

Mehr...

Ein neuer Facharzt für Orthopädie am HFR Riaz

Dr. med. Attila Güleryüz ist per 1. Juni 2015 zum Leitenden Arzt der Klinik für orthopädische Chirurgie am HFR Riaz ernannt worden. Der Facharzt für Orthopädie und Traumatologie ist der Nachfolger von Dr. med. Xavier De Raemy. Dr. med. Güleryüz verfügt über umfassende Erfahrungen in der Chirurgie der Hand sowie der oberen Gliedmassen und arbeitet eng mit Dr. med. Daniel Monin und Dr. med. Olivier Tschopp, den Fachärzten für die unteren Gliedmassen, zusammen. Durch seine Ankunft wird somit das orthopädische Angebot am HFR Riaz ergänzt.

Mehr...

Ein "neues Gewand" für die Geburtenabteilung

Die Umbauarbeiten der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des HFR Freiburg - Kantonsspitals treten in die dritte Bauphase ein. Die Geburtenabteilung wurde räumlich neu konzipiert und wird dank modernster Infrastruktur eine optimierte Behandlung anbieten. Die neuen Lokalitäten bieten den werdenden Müttern ab Ende März 2016 noch mehr Komfort und Intimität.

Mehr...

Auslagerung der Krippe ab 2016

Das freiburger spital (HFR) hat entschieden, seine Krippenaktivität auszulagern. Nach Prüfung der Angebote, die auf die öffentliche Ausschreibung eingegangen sind, aber auch des Vorschlags der Mitarbeitenden über den Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) wurde der erste Auftrag an die Gesellschaft „pop e poppa" vergeben. Ab dem 1. Januar 2016 wird dieses Kita-Netzwerk, das in der ganzen Schweiz tätig ist, den Betrieb der Krippe „Les Gribouilles" des HFR Freiburg - Kantonsspital übernehmen. Das Netzwerk wird zudem in seiner Einrichtung in Düdingen in der Nähe des Standorts Tafers Plätze anbieten. Um auch für die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Standorte Riaz, Billens und Meyriez-Murten Betreuungsplätze bereitzustellen, werden derzeit weitere Möglichkeiten geprüft. Die Angestellten der Krippe werden weiterbeschäftigt.

Mehr...

Am 1. Juni 2015 fällt der Startschuss für den Mobilen Dienst für Notfallmedizin und Reanimation (SMUR) des Kantons Freiburg

Die Freiburgerinnen und Freiburger erhalten am 1. Juni 2015 einen kantonalen Mobilen Dienst für Notfallmedizin und Reanimation, der die Notfallversorgungskette ergänzen und eng mit den Ambulanzen zusammenarbeiten wird.

Mehr...

Die neue Abteilung für Hirnschlagpatienten ist zertifiziert

Die „Stroke Unit", eine neue Spezialabteilung für Hirnschlagpatientinnen und -patienten des freiburger spitals (HFR), ist seit Kurzem zertifiziert. Das Zertifikat ist ein Qualitätsausweis für die am 1. Juli 2014 neu eröffnete Einheit am HFR Freiburg - Kantonsspital.

Mehr...

Pages: << < 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 > >>

Letzte Aktualisierung am 27.09.2018 um 16:49