Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Das HFR beteiligt sich an der Swisstransplant-Kampagne für Organspenden

Im Bereich der Transplantationsmedizin mischt die Schweiz ganz vorne mit. Was die Zahl der Organspender angeht, fällt sie im Vergleich mit ihren Nachbarländern allerdings weit ab. Das bedeutet, dass heute zahlreiche Menschen - Kinder und Erwachsene - auf ein Organ warten, immer mit dem Risiko, zu sterben, bevor die lebensrettende Transplantation erfolgt. Seit Mitte September läuft deshalb die neue Kampagne von Swisstransplant, der nationalen Stiftung für Organspende und Transplantation. Sie soll nicht nur das Fachpersonal in Spitälern und Arztpraxen, sondern auch die Öffentlichkeit für die Dringlichkeit des Bedarfs an Organspenden sensibilisieren.

Mehr...

Das neue Informationsbulletin der GSD ist online

Das Informationsbulletin der GSD ist erschienen.
Verschiedene Themen werden angesprochen : Asylwesen, Spitalstrategie, Präsentation des Kantonsarztamts, Gleichstellung in Schulen und Familienergänzende Betreuung.

Mehr...

Das freiburger spital stattet den Standort Freiburg mit einem zweiten MRI aus

Für eine stete Verbesserung der Leistungen in der Röntgendiagnostik hat das freiburger spital (HFR) den Standort Freiburg mit einem zweiten Gerät für Magnetresonanztomografie (MRI) ausgestattet. Diese Neuanschaffung erlaubt der Klinik für Radiologie, noch besser auf die Bedürfnisse ihrer Patientinnen und Patienten einzugehen, was die medizinische Bildgebung betrifft.

Mehr...

"Ich bin tot…"

Kampagne von Swisstransplant sensibilisiert für Organspende

Mehr...

Ab dem 1. Januar dehnt der Kanton Freiburg das systematische Brustkrebs-Screening auf Frauen zwischen 70 und 74 Jahren aus

Mit diesem positiven Entscheid folgt der Kanton Freiburg der Empfehlung vom 24. Februar 2012 von swiss cancer screening, dem Schweizerischen Verband der Krebs-Früherkennungsprogramme. Ziel ist es, bis 2015 die obere Altersgrenze für alle Krebs-Früherkennungsprogramme in den Kantonen bis auf das abgeschlossene 74. Altersjahr auszudehnen.

Mehr...

Der Staatsrat stellt der Gesetzesinitiative "Für bürgernahe Spitäler" einen Gegenvorschlag gegenüber

Der Staatsrat hat beschlossen, dem Grossen Rat einen Gegenvorschlag zur Gesetzesinitiative "Für bürgernahe Spitäler" zu unterbreiten. Darin wird der Grosse Rat stärker als bisher in die Führung des HFR und in die Spitalplanung einbezogen. Der Staatsrat macht damit einen Schritt hin zur Initiative der SVP und lädt den Grossen Rat ein, den Gegenvorschlag anlässlich der Oktobersession anzunehmen.

Mehr...

Eidgenössische Anerkennung des Berufsbildungszentrums der Pflegedirektion des HFR

Die drei Studiengänge Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege, die am HFR-Berufsbildungszentrum angeboten werden, sind auf Stufe der NDS HF (Nachdiplomstudiengang der höheren Fachschule) anerkannt worden. Diese Anerkennung wird vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) verliehen und ist eine Qualitätsauszeichnung für das Bildungsangebot unseres Berufsbildungszentrums, das als erstes Zentrum in der Romandie eine solche Anerkennung erhält. Auf diese Weise kann das HFR seine Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen. Dies ist besonders wichtig, da es immer schwieriger wird, spezialisiertes Pflegepersonal zu rekrutieren.

Mehr...

Die Hochschule für Gesundheit Freiburg erringt den „Major Research Grant 2012“ der European Oncology Nursing Society

Die Hochschule für Gesundheit Freiburg ist die Preisträgerin des Forschungsfonds der European Oncology Nursing Society für ihr Projekt zur Resilienzförderung für Menschen, die an Krebs erkrankt sind und mit Chemotherapie behandelt werden, um diese in ihrem Selbstmanagement zu unterstützen und ihre Bedürfnisse zu verbessern.

Mehr...

Claudia Käch wird neue Generaldirektorin des freiburger spitals

Die neue Generaldirektorin des freiburger spitals (HFR) heisst Claudia Käch. Der Staatsrat hat die Wahl des HFR-Verwaltungsrates bestätigt. Claudia Käch wird ihre Funktion als Generaldirektorin spätestens im Februar 2014 antreten. Bis dahin wird die Gesamtleitung des HFR von Generaldirektor a.i. Edgar K. Theusinger sichergestellt.

Mehr...

Das HFR und das Dalerspital arbeiten enger zusammen

Das freiburger spital (HFR) und das Dalerspital intensivieren künftig ihre Zusammenarbeit: Der Verwaltungs- bzw. Stiftungsrat und die Direktion der beiden Spitäler haben eine entsprechende Konvention vereinbart und unterzeichnet. Im Zentrum der Konvention stehen die Stärkung der Stellung der beiden Spitäler sowie der Ausbau der medizinischen Leistungen zugunsten der Freiburger Bevölkerung.

Mehr...

Pages: << < 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 > >>

Letzte Aktualisierung am 23.04.2018 um 12:40