Was gibts Neues im HFR? Hier finden Sie alle wichtigen Infos

Die Gesundheit, seit Menschengedenken ein wichtiges Anliegen, ist heute zu einem zentralen Thema geworden, das uns tagtäglich beschäftigt. Das HFR steht deshalb regelmässig im Fokus des Medieninteresses und der politischen und wirtschaftlichen Tagesaktualität – auf kantonaler wie auf nationaler Ebene.

Neben spezifischen Informationen für Medienschaffende finden Sie sämtliche News, Veranstaltungshinweise, Medienmitteilungen sowie weitere Infos in Zusammenhang mit der Tätigkeit und Entwicklung des freiburger spitals.

News

Ein neuer Webauftritt für das HFR

Das freiburger spital (HFR) verfügt ab sofort über eine neue Website. Die frisch und zeitgemäss gestaltete Site hat zum Zweck, der Öffentlichkeit umfassende Informationen über das HFR zu liefern. Wer sich über das Leistungsangebot in Medizin und Pflege oder die Besuchszeiten an den einzelnen Standorten informieren möchte, eine Stelle sucht oder in der Babygalerie die Fotos der Neugeborenen betrachten möchte, wendet sich an die Adresse www.h-fr.ch.

Mehr...

Mehr Sicherheit dank Armband zur Patientenidentifikation

Das freiburger spital (HFR) führt das Patienten-Identifikations-Armband ein. Alle Patienten tragen künftig während ihres gesamten Spitalaufenthaltes ein Armband, das deren Identifikation eindeutig nachweist. Damit will das HFR die Sicherheit der Patienten verbessern. Die Patienten der HFR-Standorte Billens, Châtel-St-Denis, Meyriez-Murten und Tafers erhalten das Armband bereits seit Mitte August. An den Standorten Freiburg und Riaz wird das Band Anfang November eingeführt.

Mehr...

fokus gesundheit: Publikumsvorträge neu am HFR

Unter dem Titel "fokus gesundheit" lanciert das freiburger spital (HFR) eine neue Reihe von Publikumsvorträgen. Die Vorträge finden mehrmals jährlich zu einem ausgewählten Gesundheitsthema statt und sollen interessierten Personen einen Einblick in ein ausgewähltes Gesundheitsthema vermitteln. Ausserdem ermöglichen die Vorträge den direkten Kontakt zwischen Spezialisten am HFR und dem Publikum.

Mehr...

Saisonale Grippe : Schützen wir uns und die anderen!

Mehr informationen hier.

Mehr...

Das HFR nimmt an der Weltstillwoche teil

Die diesjährige Weltstillwoche findet vom Montag, 4. bis Sonntag, 10. Oktober statt. Das freiburger spital beteiligt sich auch dieses Jahr aktiv daran. Im HFR Freiburg - Kantonsspital stellen die Pädiatrie, die Neonatologie, der Kindernotfall und die Wochenbettabteilung Müttern und anderen Interessierten ausführliche Informationen zum Thema Stillen zur Verfügung. Thema 2010: "Stillende Mütter haben mehr Zeit".

Mehr...

Die Organspende im Blickpunkt eines Aktionstages

Auf zehn Empfänger kommt ein Spender: Mit diesem Missverhältnis ist das Schweizer Gesundheitsfachpersonal im Bereich Organspenden konfrontiert. Um die Öffentlichkeit auf die Problematik aufmerksam zu machen, findet am Samstag, 18. September dieses Jahres erstmals ein nationaler Tag der Organspende statt. Das freiburger spital beteiligt sich daran mit einem Informationsstand am HFR Freiburg - Kantonsspital.

Mehr...

Freiburg wird Treffpunkt der helvetischen Rheumatologie

Mehrere Hundert Rheumaspezialisten aus der ganzen Schweiz treffen sich diese Woche in Freiburg: Vom Mittwoch, 8. September bis Freitag, 10. September tagt die Schweizerische Gesellschaft für Rheumatologie im Forum Freiburg. Parallel zu diesem Kongress veranstaltet die Rheumaliga Schweiz am Mittwoch, 8. September in der Universität Freiburg einen Gesundheitstag im Rahmen ihrer Aktionswoche Rheuma.

Mehr...

Neuer Chefarzt der Klinik für Rheumatologie im HFR Freiburg - Kantonsspital

Der Verwaltungsrat des freiburger spitals hat PD Dr. med. Jean Dudler zum Chefarzt der Klinik für Rheumatologie, Physikalische Medizin und Rehabilitation im HFR Freiburg - Kantonsspital ernannt. Er übernimmt damit die Nachfolge von Dr. med. Maurice Waldburger, der Ende Jahr in den Ruhestand tritt.

Mehr...

Das HFR nimmt Stellung zum Bundesgerichtsurteil vom 9. Juli 2010

Das Bundesgericht hat mit Urteil vom 9. Juli 2010 seinen Entscheid erlassen im Verfahren zwischen dem freiburger spital (HFR) und der Familie eines Mädchens, das im Jahre 1997 mit schweren Behinderungen zur Welt kam. Ein aussergerichtliches, von beiden Parteien in Auftrag gegebenes Gutachten hatte das ehemalige Kantonsspital (heute HFR) veranlasst, die Haftung abzulehnen. Die Frage der Haftung war damit von den Justizbehörden zu beurteilen. Diese sind zum Schluss gelangt, dass die Haftung des Spitals dem Grundsatz nach gegeben sei. Das HFR akzeptiert den Entscheid. Die Höhe des Schadenersatzes und des Genugtuungsanspruchs ist nun Gegenstand von
Verhandlungen zwischen den Parteien. Unabhängig vom Gerichtsurteil drückt das HFR gegenüber der betroffenen Familie sein tiefes Bedauern aus.

Mehr...

Neue Kaderärztin in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im HFR Freiburg - Kantonsspital erhält eine weitere hochqualifizierte Ärztin: Seit 1. August ist Dr. med. Monika Bamert als Co-Chefärztin tätig und ergänzt PD Dr. med. Verena Geissbühler in der Leitung der Klinik. Die Nomination geht auf einen Entscheid des Verwaltungsrats zurück, für die noch zu besetzende Kaderstelle Dr. med. Bamert zur Chefärztin zu ernennen.

Mehr...

Pages: << < 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 > >>

Letzte Aktualisierung am 19.01.2018 um 13:38