Seelsorgedienst am HFR Tafers

Obwohl die Seelsorger regelmässig Besuche abstatten, ist es ihnen nicht möglich, jede Patientin und jeden Patienten zu treffen. Wer einen Besuch wünscht, wendet sich bitte an das Pflegepersonal.

Die Messen und reformierten Gottesdienste werden in der Kapelle abgehalten, die sich im 1. Stock (Gebäude C) befindet. Am Sonntag und an Feiertagen beginnt die Messe um 9.15 Uhr. Am Donnerstag fängt sie um 16 Uhr an. Die reformierten Gottesdienste finden jeweils am letzten Sonntag des Monats statt, aber auch am Ostermontag, Pfingstmontag sowie am Stephanstag, jeweils um 10.15 Uhr. Ökumenische Gottesdienste, Open-Air-Messen und Adventsfeierlichkeiten werden im Voraus angekündigt.

Am Sonntag und an Feiertagen wird die Messe im Fernsehen übertragen (Spitalkanal). Kranken, denen es nicht möglich ist, sich selbstständig zur Kapelle zu begeben, können sich im Rollstuhl oder im Bett dorthin begleiten lassen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Kommunion oder das Abendmahl im Zimmer zu empfangen. Das Pflegepersonal nimmt entsprechende Anfragen entgegen und leitet sie weiter.

Wer das Abendmahl oder die Kommunion unter der Woche empfangen möchte, wendet sich bitte ebenfalls an das Personal.

Letzte Aktualisierung am 07.02.2017 um 11:03