Forschungsgrants 2020

Mit der Einführung des Masters of Medicine 2019 durch die Universität Freiburg erhält das HFR den Status einer universitären Ausbildungsklinik. Im Rahmen dieser Kollaboration verpflichtet sich das HFR der Exzellenz in klinischer Forschung, was auch in der Strategie 2030 als eines der strategischen Kernziele des HFR definiert ist.

Für das Jahr 2020 führt das HFR eine Ausschreibung für Forschungsprojekte ein. Mit den «HFR Forschungsgrants 2020» werden ausschliesslich patientenorientierte, klinische Forschungsprojekte unterstützt.

Die Kommission «Forschungsgrants 2020» zeichnet zudem das beste Projekt aus. Der Forschungspreis 2020 ist mit 5000.- dotiert - mit der Unterstützung des Ärztekollegiums.

Anmeldung bis 30. Juni 2020.

Prof. Moritz Tannast
usetenagf@u-se.puhc.rf-h@stnargrfh
Kommission «Forschungsgrants 2020»