Unser Magazin H24

Interessieren Sie sich für Themen rund um die Gesundheit? Lesen Sie unser Magazin "H24"! Die Zeitschrift erscheint zweimal jährlich im Frühling und im Herbst und beleuchtet Themen aus dem vielseitigen und dynamischen Gesundheitsbereich. Sie erhalten einen Einblick hinter die Kulissen unseres Spitals, erfahren mehr über die Entwicklungen in Medizin und Pflege und erhalten nützliche Gesundheitstipps.

Viel Spass beim Lesen!

Nr. 8 / Frühling 2019
Bild
Nr. 8 / Frühling 2019
Eine wertvolle Ergänzung zur herkömmlichen Medizin

Komplementarität: ein schönes Wort, dessen volle Bedeutung in der medizinischen Versorgung sichtbar wird. Es bedeutet «zusätzlich zu» – und nicht «anstelle von». Das erleben Ärzte und Pflegemitarbeitende tagtäglich: Wenn die herkömmliche Medizin durch alternative Methoden oder Therapien unterstützt wird, profitiert der Patient.

Auf den ersten Blick scheinen die Schulmedizin und die Komplementärmedizin nur schwer vereinbar. Viele Mediziner haben Zweifel oder kritisieren gar das zentrale Konzept der Komplementärmedizin, bei dem es darum geht, das Gleichgewicht der Person in ihrer Ganzheit wiederherzustellen. Die westliche Medizin betrachtet eine Erkrankung als isolierte Störung des Organismus und stützt sich für die Heilung auf wissenschaftliche Methoden, deren Wirksamkeit klar erwiesen ist.

Doch langsam findet ein Umdenken statt, denn die Ergebnisse der komplementären Behandlungen überzeugen. Von der Neonatologie über die Anästhesiologie und die Intensivpflege bis hin zur Palliative Care: Nicht nur die Patienten fühlen sich besser, sondern auch ihre Angehörigen und das Personal. Auf den nachfolgenden Seiten präsentieren wir einige Beispiele für die Anwendung von Komplementärmedizin am HFR: Hypnose, traditionelle chinesische Medizin, integrative Pädiatrie, Kunsttherapie, Reflexologie, Aromatherapie... und in Zukunft sogar virtuelle Realität!

Link zu issuu

 

Sie möchten das Magazin lieber in Papierformat?

Die Zeitschrift liegt an allen Spitalstandorten auf und kann gratis abonniert werden. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit Namen und Adresse.

Sekretariat Abteilung Kommunikation
pbzzhavpngvba@u-se.puhc.rf-h@noitacinummoc
Mo–Fr
Postfach | 1708 Freiburg - Schweiz
Chemin des Pensionnats 2-6 | 1752 Villars-sur-Glâne - Schweiz