Schmerzzentrum

Wenn Schmerz auftritt und anhält, beeinträchtigt dies das ganze Leben. Fast jede fünfte Person leidet an chronischen Schmerzen, das heisst Schmerzen, die länger als drei Monate anhalten. Schmerz ist jedoch nicht unabwendbar: Mit verschiedenen Massnahmen und Eingriffen können Schmerzen gelindert werden, ungeachtet dessen, ob sie von Gelenken oder von Nervenreizungen her stammen oder die Folge einer Operation sind.

Das Schmerzzentrum ist auf die Betreuung von chronischen Schmerzen spezialisiert. Es ist aus der Überlegung entstanden, dass die Behandlung von Schmerzen einen ganzheitlichen und vor allem interdisziplinären Ansatz voraussetzt, bei dem die Patientin oder der Patient als Ganzes betrachtet und beim Heilungsprozess einbezogen wird. Das Zentrum bietet jedem Patienten eine auf ihn abgestimmte Behandlung. Dazu werden Spezialisten der verschiedenen Abteilungen und medizinischen Disziplinen einbezogen.

Kontakt
HFR Freiburg – Kantonsspital
fnz-nagnytvr-sev@u-se.puhc.rf-h@irf-eiglatna-mas
Mo–Mi: 08.00–11.30 / 13.30–16.30 Uhr
Do–Fr: bis 15.30 Uhr

HFR Tafers
frxergnevng.nanrfgurfvrgnsref@u-se.puhc.rf-h@srefateisehtseana.tairaterkes
Mo–Fr: 08.00–11.45 / 13.15–16.45 Uhr
Unsere Verantwortlichen