Zentrum für Palliative Care

Im Frühling 2021 eröffnet offiziell das Zentrum für Palliative Care, ein kantonales Kompetenzzentrum, das ganz auf Personen ausgerichtet ist, die spezialisierte Palliativpflege benötigen, sowie auf deren Angehörige. Es umfasst eine Abteilung für spezialisierte Palliativpflege, eine Struktur für palliative Langzeitaufenthalte, eine Tagesklinik und, ab 2021, ein mobiles spitalinternes Konsiliarteam für Palliativmedizin (EMICS).

Das Angebot der spezialisierten Palliativpflege am freiburger spital (ehemals Villa St. François) richtet sich an Erwachsene mit schweren, chronisch fortschreitenden Krankheiten sowie an ihre Angehörigen. Es kann ergänzend zu Heilbehandlungen genutzt werden, unabhängig vom Stadium der Erkrankung.

In einer familiären, gepflegten Umgebung steht hier das im Vordergrund, was für die erkrankte Person Lebensqualität bedeutet. Wir richten uns dabei nach ihren Werten und Prioritäten. Unser Team verpflichtet sich, die Freiheit, Würde und Integrität der Personen zu respektieren. Es ist uns wichtig, dass die erkrankte Person in der Zeit, die ihr bleibt, würdig behandelt wird. Wir beharren dabei nicht auf Unnötigem, leisten aber auch keine aktive Sterbehilfe.

Behandlung, Pflege (insbesondere auch komplementärmedizinische Angebote) und Begleitung werden mit Ihnen und auf Wunsch auch mit Ihren Angehörigen besprochen. Auch Ihre Angehörigen gelten bei uns als Pflegeempfänger. Sie können daher einige unserer ergänzenden Angebote wie Seelsorge, Kunst- und Psychotherapie sowie Trauerbegleitung ebenfalls nutzen.

Ihre Angehörigen sind herzlich eingeladen, am Abteilungsalltag teilzunehmen (Mahlzeiten, Ruhepausen, Pflege usw.). Sie dürfen Sie jederzeit besuchen. Darüber hinaus bestehen in der Villa Unterkunftsmöglichkeiten für Angehörige.

Das Zentrum für Palliative Care des HFR besteht aus einer Spitalstruktur – einer Abteilung und einer Struktur für palliative Langzeitaufenthalte mit Platz für 22 Personen in Einzelzimmern – sowie aus einer ambulanten Struktur (Tagesklinik). Aufnahmen in die Abteilung erfolgen auf ärztliche Überweisung. Um sich für Aktivitäten der Tagesklinik anzumelden, reicht eine persönliche Kontaktaufnahme. Die Tagesklinik wird demnächst durch ein mobiles spitalinternes Konsiliarteam für Palliativmedizin ergänzt.

Kontakt
Sekretariat Palliative Care
Nqzvffvbaf_fbvaf_cnyyvngvsf@u-se.puhc.rf-h@sfitaillap_snios_snoissimdA
Mo-Fr: 07.00-16.00 Uhr
Postfach | 1708 Freiburg - Schweiz
Chemin des Pensionnats 2-6 | 1752 Villars-sur-Glâne - Schweiz
Unsere Verantwortlichen