Unsere Organisation

Die Klinik für Allgemeine Chirurgie bietet ein breites Leistungsspektrum in den Bereichen Viszeral-, Adipositas-, Gefäss-, und Thoraxchirurgie sowie in der endokrinen und pädiatrischen Chirurgie an. Unsere Klinik umfasst drei Akutzentren am HFR Freiburg – Kantonsspital, HFR Riaz und am HFR Tafers. Zusätzlich bieten wir Chirurgie-Sprechstunden am HFR Meyriez-Murten, am HFR Billens und in Châtel-St-Denis an.

Spezialisierte Chirurgie-Sprechstunden für stationäre Patienten werden an allen HFR-Standorten angeboten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das entsprechende Sekretariat am gewünschten Standort.
Bei chirurgischen Eingriffen, die eine universitäre medizintechnische Infrastruktur und entsprechende Kompetenzen voraussetzen, beispielsweise bei Organtransplantationen (Leber, Nieren usw.), arbeiten wir eng mit den chirurgischen Abteilungen der Schweizer Universitätsspitäler zusammen, insbesondere mit dem Inselspital Bern und dem Universitätsspital Lausanne (CHUV).

Unser Team unter der Leitung von Prof. Dr. med. Bernhard Egger besteht aus Kader-, Ober- und Assistenzärzten, die ihrerseits auf komplementäre Fachgebiete wie beispielsweise die Urologie oder die plastische Chirurgie spezialisiert sind.

Die Ausbildung der angehenden Chirurginnen und Chirurgen spielt in unserer Klinik eine wichtige Rolle und ist ein fester Bestandteil unseres Alltags. In der Rubrik „Ausbildung“ finden interessierte Studierende, die sich bei uns bewerben möchten, alle notwendigen Informationen.

Aus- und Weiterbildung