Fuss- und Sprunggelenk

Das Fuss-Team, geleitet von Dr. med. Marc Lottenbach, konzentriert sich auf die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Fusses und des Sprunggelenks.

Wir decken das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Therapie des Sprunggelenks und des Fusses ab. Wir behandeln komplexe Deformitäten und Probleme des Rück- und Vorfusses, inklusive Hallux valgus und Hammerzehen. Weitere Schwerpunkte sind die Behandlung von Arthrosen, Sehnenerkrankungen und Sportverletzungen sowie die Unfallchirurgie. Zudem betreuen wir interdisziplinär die Probleme des diabetischen Fusses. Auch unsere jüngsten Patienten, die an einem Klumpfuss leiden und die wir nach der Ponseti-Methode behandeln, liegen uns sehr am Herzen.

Kontakt
Sekretariat Orthopädie – Team Fuss
cvrq@u-se.puhc.rf-h@deip
Mo–Do: 08.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr
Fr und vor Feiertagen: bis 16.00 Uhr
Postfach | 1708 Freiburg - Schweiz
Chemin des Pensionnats 2-6 | 1752 Villars-sur-Glâne - Schweiz
Behandlungsspektrum:
  • Arthrose des Rück-, Mittel- und Vorfusses
  • Rück- und Mittelfussdeformitäten (Hohlfuss, Plattfuss, Klumpfuss)
  • Verletzungen des Fuss-/Sprunggelenks und deren Folgen
  • Vorfussdeformitäten: Hallux valgus (inklusive minimal-invasive Operation), Hammerzehen, Krallenzehen
  • Prothetische Versorgung des oberen Sprunggelenks
  • Unfallchirurgische Versorgungen
  • Folgeprobleme nach Unfällen, Brüchen, Operationen des Unterschenkels Sprunggelenks und Fusses
  • Verstauchung, Bänderriss und chronische Instabilität des Sprunggelenks
  • Riss der Achillessehne und deren Entzündung
  • Andere Sehnenrisse und Entzündungen, Fersensporn (Plantarfaszitis), Nerveneinklemmungen (Morton, Tarsaltunnel)
  • Ganglion (Überbein), Exostosen (Knochenvorsprünge)
  • Fussprobleme bei rheumatoider Arthritis und Diabetes
  • Klumpfussproblematik (Behandlung nach Ponseti)
Unsere Verantwortlichen