Aktivitäten

Kindern erscheint die Zeit im Spital manchmal lang. Um ihnen etwas Abwechslung zu verschaffen und sie ihre Krankheit einen Moment lang vergessen zu lassen, bieten wir verschiedene Aktivitäten an.

Stiftung Theodora

Jeden Donnerstagnachmittag besuchen die Traumdoktoren der Stiftung Theodora die Kinder im Spital und schenken ihnen Momente der Freude und des Spiels.
Möchten Sie sich ein Bild davon machen, wie ein solcher Besuch auf unserer Abteilung aussehen kann? Dann sehen Sie sich diesen kurzen Film an  (auf Französisch).

www.theodora.ch

Zauberwägeli

Ein- bis zweimal pro Woche rollt ein ganz besonderer Wagen durch die Gänge der Klinik für Pädiatrie: das Zauberwägeli. Diese Wundertüte auf Rädern ist vollgepackt mit Büchern, Farbstiften, Wasserfarben, Schminke, kleinen Geschenken, Verkleidungssachen, Luftballons, Marionetten, Geschenken, Zaubertricks und vielem mehr. Es bietet den Kindern eine Auszeit vom Spitalalltag, in der sie etwas erleben und erzählen können und in der ihnen und ihren Eltern ganz genau zugehört wird.

Das Zauberwägeli ist seit September 1996 unterwegs, dank vielen freiwilligen Pflegefachpersonen, die sich leidenschaftlich und mit grossem Einsatz für das Wohlbefinden von Kindern im Spital einsetzen.

www.chariotmagique.ch