Respiratorische Rehabilitation

Die respiratorische Rehabilitation eignet sich für Patientinnen und Patienten, die an einer Erkrankung der Lunge oder der Atemwege leiden. Ziel ist, den Patienten die grösstmögliche Selbstständigkeit zurückzugeben und Anfälle von Atemnot zu reduzieren. Sie eignet sich bei chronisch-obstruktiver Lungenkrankheit (COPD) oder anderen chronischen Lungenerkrankungen sowie nach einer Lungenoperation.