Willkommen im Gesundheitszentrum Süd, Standort Billens

Seit Frühling 2022 bietet das HFR am Standort Billens keine stationären Rehabilitationsleistungen mehr an. Die stationäre muskuloskelettale Rehabilitation befindet sich neu am HFR Riaz, während die stationäre pulmonale Rehabilitation an den Standort Meyriez-Murten umgezogen ist.

Die Ärzte- und Pflegeteams führen am Standort Billens jedoch weiterhin ambulante Sprechstunden in der Rehabilitation sowie in den Bereichen Chirurgie, Gedächtnistraining und Neuropsychologie durch.

Darüber hinaus richtet das Gesundheitsnetz Glane in Billens weitere ambulante Leistungen ein. Diese werden Teil des Gesundheitszentrums Süd sein, in dem Allgemein- und Fachärztinnen und ­ärzte, darunter auch solche des HFR, spezialisierte Therapeutinnen und Therapeuten sowie Gesundheitsligen zusammenarbeiten.

Covid-19: Besuchszeiten
Mehr Informationen

Kontakt
HFR Billens
vasb@u-se.puhc.rf-h@ofni

Rue de l'Hôpital 1 | 1681 Billens - Schweiz
Ihre Anreise
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Am SBB-Bahnhof Romont nehmen Sie entweder das Postauto oder den TPF-Bus (Fahrplan: www.tpf.ch). Dieser bringt Sie mehrmals täglich zum Spital (Haltestelle Billens, Hôpital). Die Gehdistanz beträgt 1,5 km.

Mit dem Auto

Autobahn A12 (Bern–Vevey): Nehmen Sie die Ausfahrt «Vaulruz» und fahren Sie weiter Richtung Romont. In Romont fahren Sie weiter Richtung Lucens bis zum Kreisel von Billens. Von da an folgen Sie dem Wegweiser «Hôpital». Beim Spital stehen Parkplätze zur Verfügung. Es kommt jedoch oft vor, dass alle besetzt sind. Wir empfehlen daher, wenn möglich die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.