Dr. med. Christoph Marti

Dr. med. Christoph Marti

Leitender Arzt
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie - HFR Freiburg – Kantonsspital
Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Kontakt

Klinik für Orthopädische Chirurgie
begubcrqvr@u-se.puhc.rf-h@eidepohtro
Mo-Di : 08.30 - 11.30 Uhr / 13.30 - 16.30 Uhr | Fr & Vor Feiertagen 08h30 - 11h30 / 13h30 -16h00
Postfach | 1708 Freiburg - Schweiz
Chemin des Pensionnats 2-6 | 1752 Villars-sur-Glâne - Schweiz

Fachgebiete/Zentren/Abteilungen

Lebenslauf

Nach dem Erlangen des Staatsexamens 1990 begann ich meine Facharztausbildung für orthopädische Chirurgie im Bürgerspital Solothurn und wechselte darauf in die chirurgische Klinik des Zieglerspitals Bern. Nach 3 Jahren in der orthopädischen Universitätsklinik Balgrist in Zürich komplettierte ich meine Ausbildung am HFR Freiburg – Kantonsspital, wo ich als Oberarzt tätig war. Seit 2003 bin ich als Chefarzt Orthopädie /Traumatologie am HFR Tafers tätig.
Mein operatives Spektrum umfasst die orthopädische Grundversorgung der Schulter, Hand, Hüfte, Knie und Fuss inklusive der Traumatologie dieser Gelenke. Der Fokus liegt in der Kniechirurgie, insbesondere in der arthroskopischen Chirurgie, aber auch in der Prothetik von Knie und Hüfte.

Spezialisierung:

  • Orthopädische Grundversorgung Schulter, Hand, Hüfte, Knie, Fuss
  • Arthroskopische Gelenkschirurgie Knie und Schulter
  • Prothetik Hüfte (minimal invasiv) und Knie
  • Traumatologie obere und untere Extremität

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch