Dr. med. Rainer Walter Wolf

Dr. med. Rainer Walter Wolf

Leitender Arzt
Radiologie - HFR Freiburg – Kantonsspital
Facharzt für Radiologie und Radiologie
Spezialgebiet Pädiatrische Radiologie

Fachgebiete/Zentren/Abteilungen

Lebenslauf

Als ich mit 10 Jahren meinen ersten Fotoapparat geschenkt bekam und als junger Teenager in meiner Freizeit in der eigenen kleinen Dunkelkammer herumexperimentierte, war mir noch nicht klar, dass die Begeisterung für die Sprache der Bilder mich einmal in die medizinische Bildgebung führen sollte.
Beim Medizinstudium in Hamburg durfte ich später mit 3D-Modellen in der Kinderradiologie radiologisch-fotografische Versuche machen und das Universitäts-Fotolabor nutzen. Damals hat sich wohl die Kinderradiologie schon unbemerkt in mir eingenistet.
Meine Liebe zu guter Kommunikation, der Wunsch mit anderen mein Wissen zu teilen und eine gute Portion Offenheit und Neugier für die Welt um mich herum sowie die Geborgenheit in einer grossen Familie und bei guten Freunden stärkten mein soziales Engagement.
Dass mich mein Beruf gefunden hat ohne dass ich ihn suchen musste, hat auch meine Tochter festgestellt, als sie einmal sagte, mein Beruf sei auch mein Hobby.
Nach einer Assistententätigkeit in einer Hautarztpraxis und in einer Chirurgischen Abteilung absolvierte ich meine Facharztausbildung in St. Gallen, wo ich dank meines vorbildlichen Lehrers, Dr. Peter Waibel, auch zur Kinderradiologie fand.
Nach erfolgreicher Facharztprüfung, durfte ich mich an der grössten deutschen Kinderklinik in Stuttgart bei Prof. Peter Winkler weiter ausbilden lassen und wurde nach zwei weiteren Jahren als Oberarzt und Leitender Arzt am Kinderspital Zürich unter Prof. Ulrich Willi letztlich zum Abteilungsleiter der Pädiatrischen Bildgebung (Kinderradiologie) an der Universitätsklinik Inselspital Bern gewählt. Diese Abteilung durfte ich 16 Jahre lang mitgestalten und fortentwickeln.
Nun bin ich dem Ruf von Frau Professor Harriet Thöny nach Fribourg gefolgt, um hier eine zeitgemässe moderne Kinderradiologie neu zu etablieren.
Ich freue mich sehr, zusammen mit den KinderärztInnen und -chirurgInnen unsere jungen und jüngsten Patientinnen und Patienten und ihre Bezugspersonen in den Mittelpunkt unseres gemeinsamen Engagements stellen zu können.
Ich bedanke mich bei den Mitarbeitenden der Radiologie und der Kindermedizin, für den schönen Start, den sie mir hier bisher bereitet haben. - Très sympa!