PD Dr. med. PhD Petra Zimmermann

PD Dr. med. PhD Petra Zimmermann

Stellvertretende Chefärztin
Pädiatrie - HFR Freiburg – Kantonsspital
Stellvertretende Chefärztin
UNI Master of Medicine - HFR Freiburg – Kantonsspital

Kontakt

Sekretariat Pädiatrie
crqvngevr_frpergnevng@u-se.puhc.rf-h@tairaterces_eirtaidep
Mo-Fr: 08.30-11.30 / 13.30-16.00 Uhr

Fachgebiete/Zentren/Abteilungen

UNI Master of Medicine

Lebenslauf

Nach meinem Medizinstudium an den Universitäten Freiburg und Bern spezialisierte ich mich am Spital Wallis, am Universitätskinderspital in Bern sowie in der Gruppenpraxis für Kinder- und Jugendliche in Solothurn in der Pädiatrie. 2015 erlangte ich den Facharzttitel Kinder- und Jugendmedizin. Anschliessend absolvierte ich mein Fellowship in der Kinderinfektiologie am Universitätskinderspital in Bern sowie am Royal Children's Hospital in Melbourne, Australien. Im Jahr 2017 erlangte ich den Facharzttitel Infektiologie. Es folgte ein Forschungsaufenthalt am Murdoch Children's Research Institute in Melbourne, wo ich Faktoren erforschte, welche Impfantworten bei Kindern beeinflussen. Diese Arbeiten führten zu einem zweiten Doktortitel (PhD).
Nach meiner Rückkehr in die Schweiz arbeitete ich als Oberärztin in der pädiatrischen Infektiologie am Universitätskinderspital Basel sowie als leitende Ärztin in der Pädiatrie am Spital Wallis. Seit Januar 2019 bin ich als leitende Ärztin in der Kinderinfektiologie und Pädiatrie am HFR tätig, seit 2022 als stellvertretende Chefärztin der Pädiatrie.
Während meiner Karriere erlangte ich mehrere Forschungsstipendien und publizierte im Rahmen meiner Forschungstätigkeit zahlreiche Arbeiten in der Pädiatrie und Infektiologie in internationalen Fachzeitschriften. Meine Hauptforschungsinteresse sind das Mikrobiom der Muttermilch und von Säuglingen sowie dessen Einfluss auf die Gesundheit von Kindern. Zusätzliche leite ich eine vom BAG finanzierte, schweizweite Überwachungsstudie über COVID bei Kindern. Ich bin Mitglied verschiedener in- und ausländischer medizinischer Gesellschaften in der Pädiatrie und Infektiologie. Meine Muttersprache ist Deutsch und ich spreche fliessend Französisch und Englisch und verfüge über Grundkenntnisse in Spanisch, Italienisch und Portugiesisch.