-
Symposium

Symposium für experimentelle Chirurgie

Am 12. und 13. Januar 2023 findet in Freiburg das 17. Swiss Experimental Surgery Symposium (SESS) unter der Leitung der Klinik für Chirurgie des HFR und ihres Chefarztes, Prof. Dr. med. Bernhard Egger, statt.

Das Programm verspricht sowohl inhaltlich als auch durch die Anwesenheit von Vertreterinnen und Vertretern zahlreicher Schweizer Universitätsspitäler spannend zu werden. So werden unter anderem die Departemente für Chirurgie und Transplantation des Universitätsspitals Zürich, für Intensivmedizin der Universität Bern, für Gefässchirurgie des CHUV und für Herz- und Gefässchirurgie des HUG, aber auch die Orthopädie des HFR und die Viszeralchirurgie des Inselspitals vertreten sein.

Die Anmeldung erfolgt auf der SESS-Website. Die Earlybird-Anmeldung ist bis zum 31. Dezember 2022 möglich, also warten Sie nicht länger! Poster können bis zum 8. Januar 2023 bei Dr. med. Antoine Meyer ( nagbvar.zrlre@u-se.puhc.rf-h@reyem.eniotna ) eingereicht werden. Bitte beachten Sie, dass das Symposium zu Akkreditierungen berechtigt. Alle Informationen finden Sie in diesem Flyer oder auf der SESS-Website.

von
bis
HFR Freiburg – Kantonsspital
Gesundheitsfachpersonal
Englisch