Sprechstunden

Gedächtnissprechstunde

An allen Standorten des HFR werden im Rahmen der Gedächtnissprechstunde eine Reihe von psychometrischen Tests durchgeführt, um verschiedene Bereiche des Gehirns funktional zu beurteilen. Auch eine medizinische Abklärung, insbesondere aus neurologischer Sicht, wird vorgenommen. Steht die Diagnose fest, werden die Angehörigen über die verschiedenen Hilfsstellen informiert, die eine spezifische Unterstützung anbieten.

Für weitere Informationen und eine Terminvereinbarung besuchen Sie bitte die entsprechende Website

Onkogeriatrie-Sprechstunde

Das HFR bietet an den Standorten Freiburg und Riaz eine onkogeriatrische Sprechstunde an. Die onkologische Behandlung kann so im Licht der Gesamtsituation betagter Patienten optimal festgesetzt werden.

Die Sprechstunde beginnt mit einer Reihe von Abklärungen durch die Pflegeexpertin, die untersucht, wie es mit der Mobilität, der Ernährung, dem Gemütszustand und dem Gedächtnis des Patienten aussieht. Danach findet eine gemeinsame Untersuchung durch eine speziell ausgebildete Onkologin und einen Geriater statt, die anschliessend dem überweisenden Arzt einen Bericht mit Behandlungsvorschlägen übermitteln. Der Patient kann auch direkt von einem Onkologen betreut werden.

Termine können auch ohne Überweisung durch den behandelnden Arzt vereinbart werden, aber wir empfehlen, sich zunächst bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse zu erkundigen, ob die Kosten übernommen werden.

Kontakt
HFR Freiburg – Kantonsspital
Sekretariat Hämato-Onkologie
fnz-bapbybtvr-sev@u-se.puhc.rf-h@irf-eigolocno-mas
Mo–Do: 08.30–12.00 / 13.30–17.00 Uhr
Fr: bis 16.00 Uhr

HFR Riaz
Sekretariat Onkologie
fnz-bapbybtvr-evn@u-se.puhc.rf-h@air-eigolocno-mas
Mo–Fr: 08.00–12.00 / 13.30–17.00 Uhr
Verantwortliche