Spitalalltag

Ihre Angehörigen sind herzlich eingeladen, am Spitalalltag teilzunehmen. Sie können die Mahlzeiten gemeinsam mit Ihnen einnehmen, sei es im Zimmer oder in der Cafeteria. An allen Spitalstandorten steht zudem ein Aufenthaltsraum zur Verfügung, in dem Sie Familie und Freunde treffen können. Oder Sie unternehmen einen gemeinsamen Spaziergang im Garten oder im Park!

Kleine Aufmerksamkeiten

Ein Geschenk oder eine kleine Aufmerksamkeit bereitet immer Freude. Toilettenartikel oder Geschenkgutscheine für Telefongespräche (nur an einzelnen Standorten erhältlich) eignen sich gut. Je nach Standort gibt es auch einen Kiosk. Dort finden sich Karten mit Genesungswünschen, Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Plüschtiere, Früchte, Naschereien usw.

Für Blumen stehen in den Gängen der einzelnen Stockwerke Vasen zur Verfügung. 

Aus hygienischen Gründen sind nur Schnittblumen in den Zimmern erlaubt (keine Gestecke).

Dienstleistungen
Post

Sie erhalten Ihre Post täglich, ausser an Sonn- und Feiertagen.
Wenn Sie selber Briefe verschicken möchten, können Sie diese in den Briefkasten Ihres Spitalstandorts werfen oder dem Pflegepersonal übergeben.

Kiosk

Am Kiosk finden Sie eine grosse Auswahl an deutsch- und französischsprachigen Zeitungen, Zeitschriften und Büchern sowie allerlei Naschereien und weitere Artikel.

An allen Standorten:
HFR BillensHFR Freiburg - KantonsspitalHFR Meyriez-MurtenHFR Riaz und HFR Tafers

Beauty

Wir freuen uns, Sie im Coiffeursalon zu empfangen (HFR Freiburg – Kantonsspital: mit Maniküre, HFR Billens: mit Pediküre). Termine nur auf Vereinbarung.

An folgenden Standorten: 
HFR Billens und HFR Freiburg - Kantonsspital

Bank

Eine Filiale der Freiburger Kantonalbank befindet sich im Erdgeschoss des HFR Freiburg – Kantonsspitals. Sie ist von Montag bis Freitag jeweils von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Ergänzend steht Ihnen auch ein Bancomat zur Verfügung.

An folgendem Standort:
HFR Freiburg- Kantonsspital

Kunst im Spital

In den Gängen oder bestimmten Räumen stellt das HFR Bilder und Fotografien bekannter Kunstschaffender aus oder bietet Hobbykünstlerinnen und -künstlern die Gelegenheit, Ihre Werke öffentlich zu präsentieren.

Die 1996 gegründete Stiftung für die künstlerische Gestaltung des Kantonsspitals organisiert die Ausstellungen am Standort Freiburg. Sie haben die Möglichkeit, die Stiftung durch den Kauf von Bildern, durch Spenden oder ein Legat zu unterstützen. Die Ausstellungen im Erdgeschoss des HFR Tafers werden von der Ausstellungskommission des Spitals gestaltet und bringen Freude und Abwechslung in den Spitalalltag.

An folgenden Standorten:
HFR Freiburg - Kantonsspital, Villa St. François, HFR Meyriez-Murten und HFR Tafers