Unser Spitalnetz

Jahr für Jahr betreut das HFR mehr als 100'000 Freiburgerinnen und Freiburger stationär oder ambulant. Unser Plus: Wir sind ein Spital von überschaubarer Grösse, das eine qualitativ hochwertige Versorgung in Ihrer Nähe anbietet.

Strategie 2030 und der Vierjahresplan

Das HFR plant den grössten Umbau in seiner Geschichte. Wir denken nicht nur an Gebäude und Infrastruktur, sondern an eine neue Art und Weise, wie wir in Zukunft arbeiten werden, als ein Netzwerk der Kooperation für die Gesundheit der ganzen Freiburger Bevölkerung.

Vieles wird anders. Doch eines bleibt gleich. Wir sind der Überzeugung, dass alle Menschen in unserem Kanton Anrecht auf die beste Gesundheitsversorgung haben, unabhängig von ihrem Wohnort, ihrem Alter, ihrer Sprache, ihrem Glauben und ihrem Einkommen.




Das HFR ist ein öffentliches Spital mit fünf Standorten, die sich im ganzen Kanton in unmittelbarer Nähe der Patienten befinden. Das vereinte Know-how garantiert eine vielfältige, hochwertige Versorgung für die gesamte Bevölkerung des Kantons Freiburg und darüber hinaus. Unser Netzwerk umfasst auch die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte sowie weitere Gesundheitsfachpersonen, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Gemeinsam setzen wir uns tagtäglich für die Gesundheitsförderung und die Prävention ein.

Wir unterstützen die Weiterbildung und den Kompetenzausbau unserer Mitarbeitenden. Unser Berufsbildungszentrum Pflege widmet sich vollumfänglich der Weiterbildung des Pflegepersonals. Ausserdem beteiligen wir uns im Rahmen des Masterstudiengangs in Humanmedizin, den wir in enger Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg anbieten, an der Ausbildung der Ärztinnen und Ärzte von morgen.

Im folgendem Video finden Sie weitere Informationen zu unserem Spital.