Tagesklinik

Die Tagesklinik kümmert sich um ambulante Patientinnen und Patienten, also solche, die nicht im Spital übernachten und bei denen der Aufenthalt nur wenige Stunden dauert. Ambulante Behandlungen sind üblich bei Untersuchungen wie einer Koronarangiografie (an den Herzkranzgefässen), einer Bronchoskopie (an den Atemwegen in der Lunge), Bluttests, Röntgenuntersuchungen oder bei Endoskopien (Untersuchungen am Darm oder Verdauungstrakt usw.). In der Tagesklinik werden auch Patienten im Rahmen einer Schmerz- oder Chemotherapie behandelt. Zudem erfolgen Vor- und Nachbetreuung «kleineren» chirurgische Eingriffe in dieser Abteilung. Dazu gehören Eingriffe wegen grauen Stars, Krampfadern, Hämorrhoiden oder Karpaltunnelsyndroms im Handgelenk. In allen Fällen gilt: Nachdem der Patient im Spital behandelt wurde, geht er wieder nach Hause. Diese Art der Patientenbetreuung bringt einen höheren Komfort für die Patienten mit sich, weil sie schnell wieder zurück in ihre gewohnte Umgebung können.

Eine Betreuung in der Tagesklinik gibt es an den Standorten HFR Freiburg – Kantonsspital, HFR Meyriez-Murten, HFR Riaz und HFR Tafers. Das Dienstleistungsangebot ist hingegen nicht an allen Standorten gleich.

Kontakt
HFR Freiburg – Kantonsspital
fnz-ubcvgnyqrwbhe-sev@u-se.puhc.rf-h@irf-ruojedlatipoh-mas
Mo–Fr: 07.00–12.00 / 13.30–17.00 Uhr

HFR Meyriez-Murten
Avpbyr.Mhrepure@u-se.puhc.rf-h@rehcreuZ.elociN
Mo–Do: 08.00–12.00 / 13.00–17.00 Uhr

HFR Riaz
fnz-cbyvpyvavdhr-evn@u-se.puhc.rf-h@air-euqinilcilop-mas
Mo–Fr: 08.30–12.00 / 14.00–16.30 Uhr

HFR Tafers
Sekretariat Tagesklinik
U-FRP0185@grzc.ybpcol.pmet@5810CES-H
Mo–Fr: 08.00–12.00 / 13.00–17.00 Uhr

Unsere Philosophie

„Das Pflegeleitbild des HFR besagt, dass die Grundprinzipien, welche die Mitarbeitenden der Pflegedirektion in ihrem Wissen, ihren Fähigkeiten und in ihrem Handeln leiten, konkret umgesetzt werden sollen. Das Leitbild lehnt sich an die Werte des HFR an: Engagement, Solidarität und Respekt. Alle Mitarbeitenden der Pflegedirektion, sei es in den Bereichen Pflege,Medizintechnik oder Medizintherapeutik engagieren sich gemeinsam, um den Auftrag des HFR, Qualität in der Pflege jederzeit und für alle, zu gewährleisten.

Der Patient und sein Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir setzen uns dafür ein, aktiv mit dem Patienten, den wir als Partner sehen, zusammenzuarbeiten und ihm eine Versorgung von hoher Qualität, die auf seine Bedürfnisse abgestimmt ist, zukommen zu lassen.“

Unsere Verantwortlichen