Berufsbildungszentrum Pflege

Wir engagieren uns für Ihre Weiterbildung!

Als öffentliches Spital fördert das HFR die Fort- und Weiterbildung. Daher investieren wir erhebliche personelle und finanzielle Ressourcen in die Kompetenzentwicklung unserer Mitarbeitenden.

Möchten Sie ...

Techniken wie Herzmassage und Defibrillation üben?
Ihre Pflege- oder Behandlungspraxis auffrischen?
Lernen, mit Konflikt- oder Gewaltsituationen umzugehen?
Ihre Kenntnisse vertiefen?
Oder sich in Anästhesie-, Notfall- oder Intensiv- und Überwachungspflege spezialisieren?

Wir sind der richtige Partner für Ihre Fort- und Weiterbildung!

Kontakt
HFR Freiburg – Kantonsspital
Sekretariat des Berufsbildungszentrums Pflege
frpergnevng.psf@u-se.puhc.rf-h@sfc.tairaterces
Mo–Fr: 07.30–11.30 Uhr
Mi: 13.00–16.00 Uhr
Postfach | 1708 Freiburg - Schweiz
Chemin des Pensionnats 2-6 | 1752 Villars-sur-Glâne - Schweiz

Grundausbildung und Praktika
fgntrf@u-se.puhc.rf-h@segats

Weiterbildung
sbezngvbapbagvahr@u-se.puhc.rf-h@eunitnocnoitamrof

Fachausbildung – Anästhesiepflege
wrna-zvpury.inffr@u-se.puhc.rf-h@essav.lehcim-naej
Fachausbildung – Intensivpflege
oneonen.inhgurl@u-se.puhc.rf-h@yehtuav.arabrab
Fachausbildung – Notfallpflege und Notfallpflege Pädiatrie
ivetvavr.evrfrazrl@u-se.puhc.rf-h@yemneseir.einigriv
BBZ – Wer sind wir?
Ein interdisziplinäres, motiviertes und überzeugtes Team!

Dank ihrer ausgewiesenen praktischen und pädagogischen Erfahrung sind die Mitarbeitenden des Berufsbildungszentrums Pflege die richtigen Partner für Ihr Aus-, Weiter- oder Fortbildungsprojekt.

Das bieten wir
  • Langjährige Erfahrung im Bereich Nachdiplomstudien und in der Begleitung des Erwerbs von Fachwissen und Kompetenzen
  • Attraktive, zeitgemässe Aus-, Weiter- und Fortbildungen
  • Ein kompetentes Team von Ausbildnern
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • Partnerschaft mit acht Spitälern (11 Standorte, 22 Abteilungen): freiburger spital (HFR), Spitalzentrum Biel (CHB-SZB); Interkantonales Spital der Broye, Payerne (HIB); Hôpital neuchâtelois, Neuenburg und La Chaux-de-Fonds (HNE); Hôpital du Jura, Delsberg (HJU); Etablissements hospitaliers du Nord vaudois, Yverdon-les-Bains (eHnv); Notfallzentrum für Kinder und Jugendliche, Inselspital, Bern (NZKJ); Daler-Spital, Freiburg.