Endokrinologie und Diabetologie

Die Abteilung Diabetologie und Endokrinologie begleitet Patientinnen und Patienten, die an einer Stoffwechselerkrankung (insbesondere die verschiedenen Formen von Diabetes) oder Hormonstörungen leiden. Sie stellt Diagnosen, begleitet und behandelt Patienten.

Das Team der Diabetologie und Endokrinologie bietet eine ganzheitliche und interdisziplinäre Betreuung (fachärztliche Betreuung, Pflege, Ernährungsberatung) ambulant und für die stationären Patienten an allen Standorten. Es handelt sich um eine ambulante Betreuung, die  von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr angeboten wird.

Die Abteilung Diabetologie und Endokrinologie unter der Leitung von Dr. med. Enzo Fontana und mit Dr. med. Julien Ducry als Leitendem Arzt ist an die Klinik für  Allgemeine Innere Medizin angegliedert. Die Abteilung befindet sich am HFR Freiburg – Kantonsspital.

Die Betreuung erfolgt auf Anfrage des zuweisenden Arztes (Arzt in der betreffenden Spitalabteilung, behandelnder Arzt oder Spezialist bei ambulanten Patienten).

Kontakt
HFR Freiburg – Kantonsspital
Sekretariat Diabetologie – Endokrinologie
fnz-qvnorgbybtvr-sev@u-se.puhc.rf-h@irf-eigolotebaid-mas
Mo–Fr: 08.30–12.00 / 13.30–16.00 Uhr

Unser Auftrag

"Der Patient steht jederzeit im Zentrum unserer Abteilung. Wir verpflichten uns, unseren Patienten eine effiziente und hochwertige Versorgung zu bieten. Wir sind an allen Standorten des HFR vertreten und es ist uns ein Anliegen, auf Ihre persönlichen Bedürfnisse einzugehen. Die Abteilung legt den Schwerpunkt im Sinne der HFR-Kultur auf die Qualität der Leistungen: Effizienz, Sicherheit, Reaktionsfähigkeit, Beständigkeit und Evaluation."

Unsere Verantwortlichen