Notaufnahme

Die Klinik für Notfallmedizin steht allen erkrankten oder verunfallten Personen rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr offen. Wir stellen eine flächendeckende Versorgung der Bevölkerung des ganzen Kantons sicher.

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre werden auf der Kindernotfallstation des HFR Freiburg – Kantonsspitals behandelt.

Die Notfälle werden nach medizinischer Dringlichkeit behandelt, nicht in der Reihenfolge ihres Eintreffens. Patienten in akuter Lebensgefahr oder mit sehr starken Schmerzen werden sofort behandelt.

Das HFR Freiburg – Kantonsspital ist das kantonale Notfall-Referenzzentrum. Unsere umfassende medizintechnische Infrastruktur ermöglicht die Behandlung aller Patienten unabhängig von deren Gesundheitszustand. Die Notfallstationen am HFR Riaz und am HFR Tafers stellen die Versorgung der lokalen Notfälle sicher.
Die Permanence am HFR Meyriez-Murten bietet Notfall-Sprechstunden mit oder ohne Terminvereinbarung an (beschränkte Öffnungszeiten).

Schnell und richtig reagieren kann Leben retten – das gilt auch ausserhalb der Notfallstation. Daher engagieren wir uns in der Prävention und Ausbildung. In unseren Kursen lernen die Teilnehmenden, die Vorboten und Symptome eines Herzinfarkts und eines Schlaganfalls zu erkennen.

Ein Notfall – was tun? Jede(r) kann die Rettungskette alarmieren und Leben retten.

Einen Schlaganfall erkennen
Was tun bei einem Herzinfarkt?
Herzstillstand: Werden Sie First Responder und retten Sie Leben!

Kontakt
HFR Freiburg – Kantonsspital
Sekretariat Notfallstation
frpe.hetraprf@u-se.puhc.rf-h@secnegru.rces
Mo–Fr: 08.00–12.00 / 13.00–17.00 Uhr

HFR Riaz
Sekretariat Notfallstation
fnz-hetraprf-evnm@u-se.puhc.rf-h@zair-secnegru-mas
Mo–Fr : 08.00–16.00 Uhr

HFR Tafers
Patientenaufnahme – Empfang Notfall
GNSAbgsnyy@u-se.puhc.rf-h@llaftoNFAT
Rund um die Uhr

HFR Meyriez-Murten
Sekretariat Permanence
zrlcreznarapr@u-se.puhc.rf-h@ecnenamrepyem
Mo–Fr: 08.00–12.00 / 13.30–17.00 Uhr

Unsere Verantwortlichen