Notfallpflege

Möchten Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen in einem interdisziplinären Team vertiefen? Möchten Sie Patientinnen und Patienten in komplexen, rasch ändernden Pflegesituationen betreuen? Sind Sie in der Lage, unter Zeitdruck effizient und an mehreren Fronten gleichzeitig zu handeln? Sind Sie flexibel, offen und leistungsfähig? Dann sind Sie in der Fachausbildung Notfallpflege richtig!

Diplomierte Expertinnen und Experten Notfallpflege NDS HF

  • sind mitverantwortlich für die Erstbeurteilung, Aufnahme, Pflege und Versorgung von Patienten aller Altersgruppen mit unterschiedlichen Schweregraden somatischer und psychischer Probleme und von unterschiedlicher soziokultureller Herkunft
  • sind zuständig für Triage, pflegerische und medizinische Leistungen, den Einsatz von Medizinaltechnik und pharmakologische Interventionen
  • arbeiten eng mit verschiedenen internen Abteilungen und spitalexternen Leistungserbringern zusammen
  • handeln selbstständig und in Eigenverantwortung
  • begleiten und unterstützen die Patienten und deren Bezugspersonen
  • erkennen hochemotionale Fälle und Krisensituationen und ergreifen vorbeugende Massnahmen gegen Dekompensation und Gewalt

Diese komplexe Tätigkeit stellt hohe pflegerische, wissenschaftliche und medizinaltechnische Anforderungen und erfordert von den diplomierten Expertinnen und Experten Notfallpflege NDS HF die Fähigkeit, differenziert zu analysieren und im Rahmen ihrer Kompetenzen selbstständig zu handeln und zu kommunizieren. Ständige persönliche und berufliche Weiterbildung wird vorausgesetzt.

Der Arbeitsanfall auf Notfallstationen ist oft nicht vorhersehbar und kann sehr rasch ändern. Um für den Einsatz auf einer Notfallstation gerüstet zu sein, werden in der Weiterbildung Notfallpflege NDS HF entsprechende Kompetenzen erarbeitet.

Kontakt
Fachausbildung – Notfallpflege und Notfallpflege Pädiatrie
ivetvavr.evrfrazrl@u-se.puhc.rf-h@yemneseir.einigriv