Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe begleitet ihre Patientinnen ein Leben lang: vom Kinderwunsch über Schwangerschaftsvorsorge und Geburt bis hin zur Betreuung während und nach den Wechseljahren. Auch die Untersuchung, Diagnostik und Therapie von Brusterkrankungen sowie das Screening und die Behandlung von Brustkrebs gehören zum Leistungsangebot unserer Klinik, in Zusammenarbeit mit dem multidisziplinären Team des Brustzentrums Freiburg. Wir bieten zudem Leistungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und der Familienplanung.

Leiter der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe HFR ist Prof. Dr. med. Anis Feki. Die Geburtenabteilung befindet sich am HFR Freiburg – Kantonsspital, dem Hauptstandort der Klinik. Das HFR Riaz verfügt über eine Poliklinik für ambulante Gynäkologie und Geburtshilfe, die vielfältige Sprechstunden anbietet: Schwangerschaftsvorsorge, Notfallkonsultationen, Untersuchungen des Gebärmutterhalses und ambulante chirurgische Eingriffe. Das HFR Tafers bietet ausser der ambulanten chirurgischen Tätigkeit das gleiche umfassende Sprechstundenangebot.

Kontakt
HFR Freiburg – Kantonsspital
fnz-tlarpbybtvr-sev@use.puhc.rfh@irf-eigolocenyg-mas
Mo–Fr: 08.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr

HFR Riaz
USE-tlarpbybtvr-Evnm@u-se.puhc.rf-h@zaiR-eigolocenyg-RFH
Mo–Fr: 08.00–12.00 / 13.30–17.00 Uhr

HFR Tafers
Uvyqrtneq.Onrevfjly-Enrzl@u-se.puhc.rf-h@ymeaR-lywsireaB.dragedliH
Mi–Fr: 13.30–17.45 Uhr

Unser Auftrag

„Wir wollen unseren Patientinnen eine gynäkologische und geburtshilfliche Betreuung bieten, die sich an folgenden Werten ausrichtet: Respekt, Toleranz, Achtsamkeit und Diskretion. Dabei gehen wir auf die Erwartungen, die Vorgeschichte und die Kultur jeder Patientin ein.“

Unsere Verantwortlichen