Pädiatrie

Die Klinik für Pädiatrie behandelt junge Patientinnen und Patienten vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen. Während der Kindheit und Jugend entwickelt und verändert sich der Organismus ständig. Dadurch unterscheidet sich die Kindermedizin stark von derjenigen für Erwachsene: Ihr oberstes Ziel ist es, die psychomotorische und körperliche Entwicklung des Kindes optimal zu fördern, indem sie seine Fortschritte und seinen Gesundheitszustand beobachtet. Die möglichen gesundheitlichen Probleme von Kindern sind vielfältig. Sie können die Infektiologie betreffen, die Kardiologie, die Neuropädiatrie, die Gastroenterologie, die Pneumologie und vieles mehr. Gewisse chronische Erkrankungen bedingen wiederholte Spitalaufenthalte, so zum Beispiel Diabetes, neuromuskuläre Erkrankungen, zystische Fibrose (CF) oder Sichelzellenanämie.

Daher ist unser Behandlungsansatz nicht nur interdisziplinär, sondern vor allem persönlich: Wir behandeln jedes Kind ganzheitlich und berücksichtigen dabei nicht nur die medizinischen, sondern auch die psychologischen, familiären und sozialen Aspekte. Wir beziehen den jungen Patienten und seine Eltern oder Erziehungsberechtigten in die Wahl des Therapieansatzes ein. Ausserdem bieten wir an unserem Zentrum für integrative Pädiatrie, der schweizweit ersten Einrichtung dieser Art, ein umfassendes Spektrum komplementärmedizinischer Anwendungen für Kinder und Jugendliche.

Die Klinik für Pädiatrie unter der Leitung von Prof. Dr. med. Johannes Wildhaber befindet sich am HFR Freiburg – Kantonsspital, am HFR Riaz und am HFR Meyriez-Murten. Betreut werden Kinder und Jugendliche jeden Alters, ob sie nun zwecks Abklärung und Behandlung zugewiesen oder am HFR Freiburg – Kantonsspital stationär aufgenommen werden oder in Freiburg, Riaz und Meyriez-Murten eine ambulante Sprechstunde aufsuchen.
Kinder und Jugendliche, die auf einer Intensivstation behandelt werden müssen, werden ins Inselspital Bern oder ins Universitätsspital Lausanne (CHUV) verlegt. Sobald sie aus der Intensivstation austreten, können sie ins HFR zurückverlegt werden.

Kontakt
HFR Freiburg – Kantonsspital
crqvngevr_frpergnevng@u-se.puhc.rf-h@tairaterces_eirtaidep
Mo–Fr: 08.30–11.30 / 13.30–16.00 Uhr

HFR Meyriez-Murten
mu-zrqcrq@u-se.puhc.rf-h@depdem-hz
Mo–Fr: 08.00–12.00 / 13.30–17.00 Uhr

HFR Riaz
Mo–Fr: 08.00–12.030 / 13.30–16.30 Uhr

Leitbild

„In der Klinik für Pädiatrie wird jedes Kind in der Nähe seines Wohnortes umfassend betreut. Wir legen grossen Wert auf Freundlichkeit, Transparenz und Respekt. Unser Pflegepersonal bildet sich ständig fort und garantiert so eine hohe Betreuungsqualität. Alle Beteiligten stellen das Kind ins Zentrum ihrer Handlungen und unternehmen alles, um eine angenehme, vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen.“

Unsere Verantwortlichen