Ernährungsberatung und Diätetik

Schon Hippokrates sagte: „Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein!“ Unsere Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberater sind auf Fragen rund um die menschliche Ernährung spezialisiert: normale, klinische oder künstliche Ernährung, Sporternährung, Essverhalten und Übergewicht. Zu den vielfältigen Aufgaben der Abteilung Ernährungsberatung und Diätetik gehören unter anderem die Ernährungstherapie sowie die Gesundheitsprävention und -förderung mittels einer geeigneten Ernährung. Das Team der Ernährungsberatung arbeitet eng mit den stationären oder ambulanten Patientinnen und Patienten, der Ärzteschaft und Pflege, den Psychologinnen und Psychologen sowie mit dem Küchenpersonal zusammen, um eine individuelle Ernährungsstrategie für die Patienten zu erarbeiten, die ihren Bedürfnissen entspricht und ihren sozialen, kulturellen und psychologischen Hintergrund berücksichtigt.

Die Abteilung Ernährungsberatung und Diätetik wird auf ärztliche Verordnung aktiv, um Sie mit ihrem spezialisierten, wissenschaftlich gestützten Know-how auf dem Weg zur Genesung zu beraten und zu begleiten.

Kontakt
HFR Billens
Mo–Fr: 08.00–17.00 Uhr

HFR Freiburg – Kantonsspital
Mo–Fr: 08.00–17.00 Uhr

HFR Meyriez-Murten
Mo–Fr: 08.00–17.00 Uhr

HFR Riaz
Mo–Fr: 08.00–17.00 Uhr

HFR Tafers
Mo–Fr: 08.00–17.00 Uhr

Gemeinsam zu einer gesunden Ernährung

Die Abteilung Ernährungsberatung ist an allen HFR-Standorten präsent. Sie betreut stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten sämtlicher Abteilungen. Das Team der Ernährungsberatung steht zahlreichen Spezialgebieten der Medizin zur Seite (Endokrinologie, Onkologie, Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie, HNO, Pädiatrie, Allergologie, Psychiatrie, Rehabilitation usw.).

Auf ärztliche Verordnung beurteilen unsere Ernährungsberater den Ernährungszustand des Patienten, um allfällige Probleme zu erkennen. Daraufhin wird gemeinsam mit dem Patienten ein Ernährungsplan erstellt, welcher der Entwicklung seines Gesundheitszustands laufend angepasst wird. Patienten, die am HFR hospitalisiert sind, haben also nur dann Kontakt mit dem Team der Ernährungsberatung, wenn ihr Gesundheitszustand und damit verbundene Ernährungsrisiken dies erfordern.

Auch in der therapeutischen Schulung und der Prävention sind wir sehr aktiv: Mit einer individuellen Beratung im Rahmen unserer Konsultationen erfahren Sie, wie Sie sich Ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechend optimal ernähren. Zudem führen unsere Ernährungsberater auch themenspezifische Beratungen in Gruppen-Workshops durch. Dabei haben die Teilnehmenden Gelegenheit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und sich zu informieren.

Mehr zu unseren Sprechstunden erfahren Sie hier

Unsere Verantwortlichen